MAGAZIN30. Jul. 2014

Gamification – Wie die Ikano Bank junge Sparer gewinnen wollte

Den Flappy Saver gibt es für iOS, Android und als Internet-Version. Der Sieger erhielt ein Preisgeld von 100.000 Kronen (rund 10800 Euro).
Die schwedische Ikano Bank will Sparer mit einer kleinen Android und iOS-APP für sich gewinnen. In dem Spiel (einem Flappy Bird clone) müssen die Sparer mit einem fliegenden Sparschwein den Sparhindernissen ausweichen. Das Gamedesign ist denkbar simpel: 80er-Jahre-Look, seitwärts Scrolling und eine verteufelt schwierige Steuerung für das fliegende Sparschwein. So schwer wie das Sparen.

Mit dem Aufruf „Sparen Dein Geld in Schwedens schwierigstem Sparschwein!“ rief die Ikano Bank zum Spielen auf – und lobte am 27. Juni ein Preisgeld von 100.000 Kronen (etwa 10.800 Euro) aus. Das erklärt vermutlich, warum potentielle Ikano-Kunden sich bis 18. Juli richtig ins Zeug legten und bis zu 1617 Punkte erspielten. 
Flappy Saver erreichte im google App-Store schwache 2,2 von 5 Punkten. Quelle: play.google.com
Flappy Saver erreichte im App-Store nur 2,2 von 5 Punkten.
In diesem Zeitraum sei das Spiel rund 1,52 Millionen Mal gespielt worden. Das klingt viel – aber man muss dazu sagen, dass die meisten Spieler selten mehr als 5 Punkte erreichen und sehr oft neu starten müssen. Unser Maximum lag bei 7 Punkten. Vermutlich ist das auch ein Grund, warum das Spiel in der Zielgruppe mit nur 2,2 von 5 Punkten schlecht angekommen ist und im Google-Store weniger als 5000 Downloads erreicht hat.

Flappy Saver Youtube-Video
Ziel der Aktion war es, junge Menschen daran zu erinnern, an ihre Ersparnisse zu denken. „Mit Hilfe des Spiels wollen wir helfen, das Thema Sparen zu entmystifizieren und in einer angenehmen Weise über das Sparen zu reden“, sagt Matilda Lenner Payne, Marketing Managerin der Ikano Bank.  Was dabei am meisten stört ist, dass einige junge Menschen das Sparen vermeiden, auch wenn sie es könnten. Deshalb das Spiel.

Der „Ikano Bank-Flappy Saver 1.0.6“ ist ein Spiel mit einem sehr einfachen Spieldesign und extremen Schwierigkeitsgrad. Der Spieler muss Sparhindernissen wie Bäckereien, Juwelieren, Schuhgeschäften und Kiosken ausweichen – und hat dazu nur eine einzige Aktion zur Verfügung. Neben der iOS- und Android-Version gibt es eine Internet-Variante des Minigames unter http://www.flappysaver.se/

Flappy Saver ist eine Variation des bekannten „Flappy Bird“. Flappy Bird wurde in kürzester Zeit eines (wenn nicht das) beliebtesten iPhone-Spiel. Entwickelt hat es der vietnamese Dong Nguyen.

Gamification bei der Sparkasse: Zielsparen mit Tagesgeld

Quelle: Sparkasse KölnBonn
Bildersparbuch Manni der Sparkasse KölnBonn

Übrigens: Einen ganz anderen Versuch Sparer in Niedrigzins-Zeiten zu gewinnen, startete die Sparkasse KölnBonn mit dem Bildersparbuch Manni. Manni wurde im Mai/Juni 2013 freigeschaltet und ist eine sehr schick gestaltete Website zum Zielsparen – allerdings nicht per Sparbuch, sondern auf Tagesgeld-Basis (bei heutigen Zinssätzen sinnvoll und technisch leichter umzusetzen). Das US-Original SmartyPig ist zwar nicht so schick und funktionell wie Manni – aber SmartyPig ist der deutschen Umsetzung in puncto Social Media-Integration um Längen voraus: Durch Social-Media-Sparen kann man nicht nur auf Ziele anderer mitsparen, sondern man trägt das Sparziel automatisch auf Facebook weiter und verkündet seinen eigenen Sparbeitrag. Frei nach dem Motto: „Tue Gutes und sprich darüber“.

?Ist Gamification für Banken und Versicherer der richtige Weg?
Kennen Sie  weitere „spielerische“ Umsetzungen von Finanzthemen?

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=1778
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Joachim Jürschick, IT Finanzmagazin
Wer hat an der Uhr gedreht? Ein Jahr IT Finanzmagazin – Vielen herzlichen Dank!

769 Artikel, über 920 Beiträge, 124.278 Nutzer, 270.459 Seitenaufrufe - ist es tatsächlich schon ein Jahr her, dass IT Finanzmagazin gestartet ist? Den größten Anteil...

Schließen