KURZ NOTIERT26. November 2021

Revolut: 24-Karat vergoldete Mastercard

24-Karat vergoldete Karte in limitierter Auflage ... von Neobank Revolut
Revolut

Neobank Revolut gibt sich nobel und bietet seinen Kunden nun eine mit 24-Karat-vergoldete Mastercard. Die soll es nur in einer limitierten Auflage in der EU, Großbritannien und den USA geben.

Natürlich geht es um “Aufmerksamkeit erregen” … für Revolut (Website) und deren Kunden. Die vergoldete Karte kostet immerhin knapp 80 Euro, soll aber nicht mehr wiegen als eine übliche Metallkarte (18 Gramm). Die Versandkosten seien im Preis inbegriffen.

Die auffällige Karte sei mit 24-Karat-Gold (999 Feingold) überzogen. Der Kern besteht aus “verstärktem Stahl”. Revolut empfiehlt den Kunden, vorsichtig mit der Karte umzugehen, um Kratzer durch Tasten und scharfe Kanten auf der brillanten – aber weichen – Echtvergoldung zu vermeiden.

Die mit 24 Karat vergoldete Karte ist eine Klasse für sich und wurde für diejenigen entwickelt, die ihrem Leben etwas Luxus verleihen möchten.“

Alan Chang, Chief Revenue Officer

Die Karte ergänze die bestehenden Metall-Editionen in Lavender, Rose, Silver Space Grey und Black. Anfang dieses Monats hatte die Neobank personalisierte Metallkarten auf den Markt gebracht und ist damit der erste Anbieter in der Branche, der es seinen Metall- und Premium-Kunden ermöglicht, Zeichnungen auf ihren eigenen Karten direkt in der App zu erstellen. Diese Funktion ermögliche es Kunden mit kostenpflichtigen Konten, Karten in verschiedenen Farben und Materialien abhängig von ihrem aktuellen Abonnement zu personalisieren.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/130472
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.