MEDIA4. Februar 2019

Buchvorstellung: „Das IT-Security Mindset“ – vom Informations-Dschungel zum einfachen Weg

Buchcover: Das IT-Security Mindset
FBV

Das größte Hindernis auf dem Weg zu einer stärkeren Digitalisierung ist das fehlende Know-how rund um die IT-Sicherheit. Das Buch „Das IT-Security Mindset“ von Jan Bindig stellt auch für Banken und Versicherer die richtigen Fragen.

Sichere IT-Sys­te­me sind die Vor­aus­set­zung da­für, dass Un­ter­neh­men die Chan­cen der Di­gi­ta­li­sie­rung stär­ker nut­zen kön­nen. Um für die di­gi­ta­len Her­aus­for­de­run­gen der Zu­kunft ge­rüs­tet zu sein, müs­sen Ge­schäfts­füh­rer mit­tel­stän­di­scher Un­ter­neh­men die The­men Di­gi­ta­li­sie­rung, IT-Si­cher­heit und Da­ten­schutz in den Fo­kus ih­res ge­schäft­li­chen Han­delns rü­cken. Zwar hat ein Gro­ß­teil des Mit­tel­stands die Be­deu­tung von IT-Si­cher­heit er­kannt, die meis­ten füh­len sich je­doch schlecht in­for­miert oder völ­lig über­for­dert. Jan Bin­dig will mit dem „IT-Se­cu­ri­ty-Mind­set“ pra­xis­taug­li­che und leicht um­zu­set­zen­de Hil­fe­stel­lun­gen ge­ben. Er zeigt, dass IT-Si­cher­heit kein un­durch­dring­li­cher In­for­ma­ti­ons-Dschun­gel sein muss, son­dern ein ein­fach zu be­schrei­ten­der Weg, der le­dig­lich in meh­re­ren Etap­pen ge­gan­gen wer­den muss.

Da­bei be­han­delt das Buch vie­le As­pek­te der Finanzwirtschaft:

1. Faktor Mensch ist immer das schwächste Glied > Maklernetzwerke ausreichend gesichert?
2. Wurden die direkten Mitarbeiter in der Finanzwirtschaft ausreichend auf IT-Security sensibilisiert? Z.B. durch spielerische IT-Security Trainings im Team (spezialisierte Unternehmen bieten das bereits an)
3. Sind deren IT-Dienstleister auf die neuen Herausforderungen vorbereitet?
4. Werden Kunden ausreichend auf den Schutz und Umgang mit deren Daten / Passwörtern aufmerksam gemacht? Z.B. auch, dass digitale Dokumente wie Kontoauszüge sicher (verschlüsselt?) gespeichert werden, um gegen Ausspähen und andere Manipulationen ausreichend geschützt zu sein?

Buchautor Jan BindigFinanzBuch Verlag

Neben einem Vorwort von Sicherheitsexperte Wolfgang Bosbach (CDU) lässt der Autor auch zahlreiche Experten in Interviews zu Wort kommen (u.a. Ulrich Seibold/HPE Deutschland, Hans-Wilhelm Dünn/ Cyber-Sicherheitsrat e.V., Arnold Krille/ cognitix, Prof. Dr. Martin Uzik/ Berlin Institute of Finance Innovation and Digitalization). Ein interaktiver IT-Security Score für Leser (im Buch als Checkliste sowie online auf: www.it-security-mindset.de ) und praxisnahe Unternehmens-Beispiele runden die Tipps zur IT-Sicherheit ab.

Jan Bindig
Das IT-Security Mindset – Der Mittelstand auf dem digitalen Prüfstand
160 Seiten, ISBN: 978-3959721745
Hardcover, 19,99 € ( FinanzBuch Verlag (FBV))
Kindle, 15,99 € ( Amazon )aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/84612
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pre-PSD2: Geheim­haltungs­pflicht von PIN und TAN im Online-Banking ist kartell­rechts­widrig

Na­he­zu ge­räusch­los hat in der ver­gan­ge­nen Wo­che das Ober­lan­des­ge­richt Düs­sel­dorf...

Schließen