KARRIERE12. April 2021

Dr. Daniel Berndt (45) wird neuer COO bei niiio

Dr. Berndt, ab 1. Mai neue COO bei niiio
Dr. Berndt, ab 1. Mai neue COO bei niiioniiio

Dr. Daniel Berndt (45) wir zum 1. Mai neuer COO (Chief Operating Officer) im Vorstand von niiio (Website). Er soll für das operative Geschäft des FinTechs verantwortlich sein.

Dr. Berndt begleitete von 2013 bis Ende 2019 als Chief Client Officer den Aufbau der Zinsplattform Raisin („Weltsparen“) in Berlin, wo er für das Partnerbank-Management, den Kundenservice, das KMU-Geschäft und Human Resources verantwortlich war. Davor arbeitete er 17 Jahre für die Deutsche Bank, die letzten 5 Jahre als Leiter des Vertriebs-Service-Centers mit rund 200 Mitarbeitern.

Zuletzt war Dr. Berndt Berater für Startups und Business Process Outsourcing und begleitete die Nürnberger TurnFriendly Software als COO bei operativen Themen sowie der Planung von Zusatzangeboten zu ihrem SaaS-Modell. Er hat Betriebswirtschaftslehre und Sozioökonomie studiert und später nebenberuflich in Soziologie promoviert.

„niiio will organisch und durch Zukäufe wachsen und dafür braucht das Unternehmen entsprechende Strukturen und ein professionelles Management. Dr. Daniel Berndt verfügt über die relevanten Erfahrungen sowohl im traditionellen Bankgeschäft als auch beim Aufbau eines erfolgreichen FinTechs, um gemeinsam mit unserem CEO und Gründer Johann Horch die Organisation systematisch auf- und auszubauen“, kommentiert Steffen Seeger, Vorsitzender des Aufsichtsrats der niiio finance group.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/119435 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sparkassen unterstützen Aufbau des europäischen ID-Netzwerks IDunion

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband e.V. (DSGV) verstärkt seine Aktivitäten im Zukunftsfeld digitaler Identitäten. So bringt sich die Gruppe bei der europäischen Expansion der IDunion...

Schließen