PRODUKTE14. Dezember 2020

Die niiio finance group baut ihre Zusammenarbeit mit der Sparkasse Bremen aus

niiio

Die börsennotierte niiio finance group aus Görlitz, ein Anbieter für Cloud Banking Software mit Fokus auf das Vermögensmanagement, hat einen Großauftrag vom Kunden Smavesto, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Sparkasse Bremen, erhalten. Wie das Unternehmen mitteilt, geht es dabei um die gemeinsame Weiterentwicklung des bereits bestehenden Robo-Advisors Smavesto. Die Kooperation betrifft den Projektzeitraum ab Januar kommenden Jahres und hat eine Laufzeit von 24 Monaten. Das Auftragsvolumen beziffert das Unternehmen mit „im hohen sechsstelligen Bereich“, verteilt auf die Geschäftsjahre 2021 und 2022.

Im Rahmen der erweiterten strategischen Partnerschaft will die niiio-Tochtergesellschaft DSER ein Team von vier Mitarbeitern zur Verfügung stellen, das den Ausbau und die kontinuierliche Verbesserung des Smavesto-Robos übernimmt. Das Angebot von White-Label Robo-Advisors für Geschäftskunden ist im Übrigen das zweite Geschäftsfeld der auf Software für das Vermögensmanagement spezialisierten niiio finance group. Als Technologielieferant stellt niiio nicht nur die IT-Infrastruktur zur Verfügung, sondern kümmert sich auch um das das digitale Onboarding und erstellt auf Wunsch sämtliche Reportings.

Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns Smavesto erneut entgegenbringt. Nachdem wir bereits die Infrastruktur für den Robo gebaut haben, werden wir in den kommenden zwei Jahren gemeinsam weitere Funktionalitäten entwickeln, um den Wettbewerbsvorsprung von Smavesto zu sichern und weiter auszubauen.“

Johann Horch, CEO niiio

Wir freuen uns, die gute Zusammenarbeit mit DSER weiter auszubauen. Dies ist ein weiterer wichtiger Baustein, um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen.“

Dr. Sascha Otto, Geschäftsführer von Smavesto, Sparkasse Bremen

Robo-Advisor mit niiio-Technologie ging 2019 an den Start

Smavesto ist der Robo-Advisor der Sparkasse Bremen, die über jahrzehntelange Erfahrung im Wertpapiergeschäft und der professionellen Vermögensverwaltung verfügt. Privatanleger können hier schon ab 50 Euro im Monat ihr Geld anlegen. Im Jahr 2019 ging der Robo an den Start, im Jahr 2020 erfolgten der Relaunch der Webseite und der mobilen App im neuen Design. So solle das Nutzererlebnis weiter verbessert werden. Smavesto strebt nach eigener Aussage an, mittelfristig zu den führenden Robo-Advisern Deutschlands zu gehören. Auszeichnungen erhielt der Robo-Advisor der Sparkasse Bremen durch das Handelsblatt und von Capital. tw

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/115775 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 3,40 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kunde an der Spitze der Payment-Pyramide am Beispiel Request to Pay

Die Verbreitung des bargeldlosen Bezahlens wird immer größer. In Deutschland wird die girocard am häufigsten eingesetzt. Immer mehr Kunden bezahlen am Point of Sale (POS)...

Schließen