Anzeige
ANWENDUNG6. Oktober 2022

Erste Digital und IBM erforschen Quanten­anwendungs­fälle für Banken

Erste Digital
IBM Research

Erste Digital arbeitet jetzt mit IBM zusammen, um ihre Kompetenz im Bereich Quantencomputing zu stärken. Die Kollaboration finde im Rahmen des IBM Quantum Accelerator statt und umfasse die Entwicklung einer quantenzentrierten Vision mit relevanten Anwendungsfällen, die auf die Geschäftsstrategie der Erste Digital abgestimmt seien.

Im Rahmen der Vereinbarung erhalte Erste Digital (Webseite) Zugang zu IBMs Premiumplan für Quantencomputersysteme, einschließlich des kürzlich angekündigten 127-Qubit-Prozessors Eagle, sowie zu IBMs Quantenexpertise. Ziel sei es, konkrete, für Banken relevante Quantenanwendungsfälle zu erforschen, zu validieren und voranzutreiben.

Nach eigenen Angaben will Erste Digital mit dem Einsatz von Quantencomputern die Genauigkeit und Geschwindigkeit komplexer Berechnungen, wie sie im Risikomanagement und bei der Betrugserkennung vorkommen, verbessern. Das Unternehmen werde seine Mitarbeiter durch eine Kombination aus digitaler Ausbildung und iterativem Prototyping in Zusammenarbeit mit IBM Quantum Industrie- und Technologieexperten in der Quantentechnologie schulen und aktiv Forschungswissenschaftler für Quantencomputing rekrutieren, um innerhalb ihres Innovationsteams eigene Kompetenz aufzubauen.

Erste Group

Quantencomputing wird vor allem bei komplexen Finanztransaktionen und -prozessen eine entscheidende Rolle spielen. Außerdem können die Kunden der Erste Group sicher sein, dass ihre Finanzen von einem Top-Innovator betreut werden. Und für unsere Teams innerhalb der Erste Digital ist es natürlich äußerst spannend, bei neuen technologischen Entwicklungen ganz vorne mitzuarbeiten und zu forschen.”

Dietmar Böckmann, CEO Erste Digital

Mehr als 190 Kunden, darunter Fortune-500-Unternehmen, Start-ups, akademische Einrichtungen und Forschungslabors, würden bereits mit IBM (Webseite) Quantum-Technologie arbeiten, um Quantencomputing voranzutreiben und praktische Anwendungen zu erforschen. Das IBM Quantum-Team und die Kunden erforschen, wie das Quantencomputing eine Vielzahl von Branchen und Disziplinen unterstützen kann, darunter Finanzen, Energie, Chemie, Materialwissenschaften, Optimierung und maschinelles Lernen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/146356
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert