FINTECH14. Mai 2018

Helaba gründet Beteiligungs­gesellschaft für FinTechs, RegTechs und PropTechs

travelview/bigstock.com

Die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen gründet mit der Helaba Digital GmbH & Co. KG eine Beteiligungsgesellschaft für digitale Startups. Ziel der Helaba Digital seien strategische Beteiligungen an innovativen Unternehmen, die mit ihren digitalen Lösungen das Geschäftsmodell der Helaba Gruppe aktiv ergänzen und weiterentwickeln sowie die Kernprozesse der Bank optimieren. Die Helaba Digital wird von Lucie Haß und Philipp Kaiser als Geschäftsführer geführt.

Helaba

Mit der Gründung der Helaba Digital setzten wir unsere digitale Agenda in der Helaba konsequent fort. Wir sind überzeugt davon, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden von den zahlreichen Innovationen im Markt profitieren können.“

Thomas Groß, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Helaba

Die Helaba sei vor allem in der gewerblichen Immobilienfinanzierung, im Großkundengeschäft, Sparkassengeschäft und Zahlungsverkehr aktiv. Die neue Gesellschaft fokussiere daher auf Unternehmen, die digitale Transformation in den Bereichen Finanzdienstleistung (FinTechs), Regulatorik (RegTechs) und der Immobilienwirtschaft (PropTechs) vorantreiben.  Vorgesehen seien Investitionen vornehmlich in der Wachstumsphase, Investitionen in der Frühphase seien aber auch nicht ausgeschlossen.

Xing

Unsere In­vest­ments wer­den da­bei auf ei­ner part­ner­schaft­li­chen Zu­sam­men­ar­beit fu­ßen. Wir wol­len ge­mein­sam mit den Star­tups un­se­re Ge­schäf­te wei­ter­ent­wi­ckeln. Ne­ben der Fi­nan­zie­rung bie­ten wir ih­nen Zu­gang zu un­se­ren Ex­per­ten und Kun­den­grup­pen und tei­len mit ih­nen die Er­fah­run­gen aus re­le­van­ten Ein­hei­ten der Bank.“

Lucie Haß , Geschäftsführerin der Helaba Digital

Die Beteiligungsgesellschaft ergänze die digitalen Aktivitäten der Helaba, die sich bereits mit einem Investment am Capnamic Fonds beteiligt und als Platin-Sponsor des Tech Quartiers das Startup Ecosystem am Standort Frankfurt ausbaut.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/70639
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 2,80 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versicherung 2.0 per Big Data: individueller, mehr Ser­vice, weniger Betrug, schnelle Prozesse + Vernetzung

Ohne eine fundierte Datenbasis läuft nichts bei den Versicherungen. Das war in der Vergangenheit schon so und wird künftig mit der Nutzung von Big...

Schließen