ANWENDUNG2. Mai 2022

Mobile Payment an der Zapfsäule: Bluecode ist jetzt an HEM-Tankstellen verfügbar

Bluecode
Bluecode

Mit Bluecode kann ab Juni an den Zapfsäulen von über 350 HEM-Tankstellen in Deutschland bezahlt werden. Tankfüllungen könnten bequem und schnell mit der App bezahlt werden – direkt an der Zapfsäule per Pay@Pump-Funktion. Der Kassenbeleg kann dann auf Wunsch per E-Mail an die Kunden verschickt werden.

Um Pay@Pump nutzen zu können, benötigen Nutzer lediglich die Bluecode App, die kostenfrei aus dem App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden kann. Unter dem Menüpunkt „Partner“ könnten Kunden die HEM-Tankstelle in ihrer Nähe wählen, an der sie tanken möchten – über Geo-Tagging wird automatisch die nächstgelegene Tankstelle an erster Stelle angezeigt. Bluecode könne dann vor, während oder nach dem Tanken als Bezahlmethode gewählt werden. Mit einem Klick werde die Zahlung autorisiert.

LinkedIn

Die Deutsche Tamoil, zu der die Marke HEM gehört, treibt die Digitalisierung ihrer Tankstellen kontinuierlich voran. Hierzu gehören auch moderne Bezahlmöglichkeiten. Mit Bluecode haben wir einen Partner gefunden, der uns dabei hilft, diese Ziele gemeinschaftlich zu erreichen und das Tankerlebnis noch komfortabler zu gestalten.“

Oliver Behrens, Leiter Zahlungssysteme & Mobilität bei Deutsche Tamoil

Über Bluecode

Bluecode ist eine europäische Mobile-Payment-Lösung, die bargeldloses Bezahlen per Smartphone und Smartwatch (iOS & Android) ermöglicht. Zusätzlich werden Value Added Services (digitale Mehrwertservices) in Apps in Kooperation mit Banken, Sparkassen und Händlern angeboten. Das Bezahlverfahren funktioniere mit jedem Girokonto auf Basis des europäisch-blauen Codes, der einmalig ist.

Bluecode

Digitales Bezahlen hält in allen Bereichen des täglichen Lebens Einzug, auch an der Tankstelle. Es freut uns, dass Konsumentinnen und Konsumenten nun noch einfacher tanken können, indem direkt an der Zapfsäule mit Bluecode bezahlt werden kann. Zudem wird ihnen ein Ökosystem geboten – alles aus einer Hand.“

Anton Stadelmann, CEO von Bluecode

Nach eigenen Angaben sorgt Bluecode (Website) für hohe Datensicherheit. Einige europäische Banken und Sparkassen in Österreich und Deutschland, Händler (u.a. Müller, Rossmann, Globus-Gruppe, Konsum, REWE International-Töchter Billa, Billa Plus und Bipa, Spar Österreich-Gruppe) sowie Stadien und Arenen (u.a. TSG Hoffen-heim, SAP Arena Adler Mannheim, 1. FC Köln, FC Augsburg) sind bereits Netzwerk-Partner des FinTechs.

Die App kann hier für Android und hier für iOS heruntergeladen werden.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/139616
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.