KURZ NOTIERT21. September 2021

SIX Payment Services, equensWorldline, Bambora und Paymark werden zu Worldline

SIX Payment Services, equensWorldline, Bambora und Paymark verschmelzen unter einem Dach: Worldline (Website) – in Deutschland betrifft das SIX Payment Services und equensWorld­line. Das gemeinsame Joint Venture von Worldline und der DSV Gruppe, Payone, ist die führende Marke im Händlergeschäft. Ingenico wird als führende Marke in seinem Segment weiterhin im Geschäftsbereich Terminals, Solutions & Services eingesetzt.

Neues Worldline Logo
Worldline
Seit rund fünf Jahrzehnten sei das Unternehmen sowohl organisch als auch durch eine Reihe von Fusionen und Übernahmen gewachsen. Das führe zu zahlreichen unterschiedlichen Marken unter dem Dach von Worldline.

Gilles Grapinet, Chairman und Worldline-CEO
Worldline

Als einer der zentralen Player in der laufenden Konsolidierung der Zahlungsindustrie hat World­line die Expertise und die Kreativität der vielen großartigen Unternehmen übernommen, die in den letzten Jahren zu uns gestoßen sind. Nun ist es an der Zeit, unser reichhaltiges Markenportfolio zu konsolidieren und Worldl­ine nach der Phase aktiver und erfolgreicher Integration zu einer echten globalen Marke zu machen.

Gilles Grapinet, Chairman und Worldline-CEO

Mit der Ausgliederung von Atos sei der Zahlungsverkehrsanbieter im Januar 2020 ein vollständig unabhängigen Unternehmen geworden. Nun werden alle Marken der Gruppe konsolidiert und in einer einheitlichen Architektur und einer unverwechselbaren neuen Markenidentität vereint.aj
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/125427 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

(Visited 387 times, 3 visits today)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.