ANWENDUNG1. Februar 2017

SWK Bank – Couchkredit: Medienbruchfrei vom Antrag bis zur Auszahlung innerhalb von 24 Stunden

SWK Bank

Der Kampf tobt schon geraume Zeit: Wer schafft es als Erster, einen Ratenkredit medienbruchfrei in möglichst kurzer Zeit zu bewilligen. Die SWK (Süd-West-Kreditbank) setzt nun (im Bereich der etablieren Banken) einen neuen Benchmark: maximal 24 Stunden sollen es sein. Neukunden der Bank sollen ab heute einen Ratenkredit volldigital von ihrer Couch aus abschließen können: Den Couchkredit – derzeit bis maximal 5.000 Euro. Basis ist eine elektronische Unterschrift. Das Ganze auch für mobile Endgeräte.

Ratenkredit mit PostIdent, gedruckte Kreditanträge unterschreiben, zur Post bringen – das gehört offenbar der Vergangenheit an. Zumindest schon bei der SWK. Die Kunden würden für den neuen „Couchkredit“ nur einen Computer oder ein mobiles Endgerät mit einer Kamera, beispielsweise ein Smartphone, Notebook oder Tablet benötigen. Darüber hinaus braucht es aber auch noch einen Online-Banking-Account bei der eigenen Hausbank, einen Personalausweis oder Reisepass. Und: die Bereitschaft, der SWK einen Online-Blick auf das Gehaltskonto zu gewähren. Dann würde aber alles ganz flott gehen:

SWK Bank

Innerhalb weniger Stunden nach dem ersten Kontakt mit uns zahlen wir bereits den Kreditbetrag aus. Damit führen wir unsere Überlegungen eines volldigitalen Ratenkredites konsequent zum Erfolg.“

Ulf Meyer, Geschäftsführer der SWK Bank

Neue Homepage – neue Zielgruppe: CouchBanking

Zwischen 1.000 und 5.000 Euro können über das Frontend angefragt werden.SWK Bank

Die SWK Bank entwickelte für diese Anwendungen eigens eine spezielle Homepage: Auf couchkredit.de oder wahlweise couchbanking.de (… was die Vermutung nahe legt, dass die SWK noch weitere Produkte anbieten wird) werden Neukunden durch den Antragsprozess geführt, in dessen Verlauf sie direkt zur Online-Legitimationsprüfung gelangen und die elektronische Unterschrift leisten. Statt einer Selbstauskunft werden die Kontoauszüge via Online-Banking-Login ausgelesen und die monatlichen Einnahmen und Ausgaben des Antragstellers gegenübergestellt und ausgewertet.

Nur drei Monate von der Idee zum Produkt

Technisch setzt die Bank den Prozess über den Dienstleister Identity Trust sowie fino digital (Datenübertragung der Kontodaten per FinTS und Webscraping) um. Dennoch hat die SWK-Bank über 85 Prozent der Programmier- und Entwicklungsarbeit selbst erbracht. Erstaunlich: Das Projekt soll dabei innerhalb von nur drei Monaten – samt aller notwendigen Anbindungen – umgesetzt worden sein.

Den Couchkredit gibt es zu einem effektiven Jahreszins von 3,49 % zwischen 12 bis 60 Monaten von 1.000 € bis 5.000 €. Als Beispiel gibt die SKW an: bei einem Nettodarlehensbetrag von 2.500,00 € und einer Laufzeit von 36 Monaten beträgt der effektive Jahreszinssatz 3,49 % (36 monatliche Raten à 73,70 €, gebundener Sollzinssatz: 3,43 %).

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=44210
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (97 Stimmen, Durchschnitt: 3,68 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

XS2A: Treffen sich drei Banker im PSD2-Fahrstuhl …

Die PSD2-Regulierung kommt mit einem Paukenschlag! Und mit der Regulierung wird der Endkunde zum Datensouverän über seine eigenen Bankdaten. Für die Banken bedeutet das,...

Schließen