MOBILE PAYMENT15. Mai 2018

Tanken per paydirekt bezahlen: Direkt mit Smartphone – ohne an die Kasse zu müssen

paydirekt

clever-tanken.de, der Kas­sen­sys­tem­an­bie­ter Scheidt & Bachmann und paydirekt machen das Bezahlen an der Tankstelle ein klein wenig schicker: Die Smartphone-App ‚Fuel & Go‘ soll das möglich machen. Interessant dabei: paydirekt hat damit einen Anwendungsbereich für seine dahinter liegende mobile Payment-Funktion ‚paydirekt oneKlick‘ vorgestellt und ist derzeit wohl das erste Bezahlverfahren in der Tank-App.

Autofahrer, die es ei­lig ha­ben oder nur tan­ken wol­len, müs­sen nicht mehr an der Kas­se war­ten. Mög­lich wird das Be­zah­len, in­dem pay­di­rekt in der App von cle­ver-tan­ken ein­ma­lig als Be­zahl­ver­fah­ren hin­ter­legt wird. In der Tank­stel­len-Über­sicht der App wählt der Au­to­fah­rer dann ei­ne teil­neh­men­de Tank­stel­le in sei­ner Nä­he aus. Vor Ort gibt er die be­tref­fen­de Zapf­säu­len­num­mer ein und wählt den ge­wünsch­ten Tank-Be­trag oder ‚Voll­tan­ken‘. Per Fin­ger­ab­druck oder mit Ein­ga­be ei­ner PIN au­to­ri­siert der Fah­rer die Be­zah­lung der Tank­fül­lung – oh­ne die sonst üb­li­che Ein­ga­be von Be­nut­zer­na­me und Pass­wort. Durch die In­te­gra­ti­on in das Kas­sen­sys­tem der Tank­stel­len er­hält der Kas­sie­rer die Be­stä­ti­gung, dass die Tank­fül­lung mit dem Smart­pho­ne be­zahlt wur­de. Der Fah­rer tankt und kann so­fort wei­ter­fah­ren.

clever-tanken.de

Nachteil: Keine Impulskäufe

So ganz glücklich dürfte die clever-tanken.de-App die Tankstellenbesitzer nicht machen, denn Kunden müssen damit nicht mehr in den Kassenbereich kommen, womit die Umsätze für Mitnahmeartikel entfallen. Aber: Im Gegenzug könnten Tankstellen-Betreiber ihren Kunden wiederum auch das Tanken außerhalb der Öffnungszeiten anbieten.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/70721
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (16 Stimmen, Durchschnitt: 3,38 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deutsche Börse (mit Clearstream), FinTechs figo und Finologee bauen FinTech-Acceleration-Plattform

Die Gruppe Deutsche Börse und ihr Nachhandelsdienstleister Clear­stream bauen gemeinsam...

Schließen