ANWENDUNG4. Mai 2022

Bonitätsprüfung auf Basis von Open Banking, API & ML

Algoan
Algoan

Gemeinsam mit Algoan bringt Worldline jetzt eine White-Label-Lösung zur Bonitätsprüfung, die Kreditgebern und Dienstleistern helfen soll, schnellere und trotzdem sichere Kreditentscheidungen zu treffen. Zum Einsatz kommen sollen APIs, Machine Learning und Transaktionsdaten aus dem Open Banking.

Die Zahlungsdienstleisterrichtlinie PSD2 schafft den sicheren Rahmen für einen schnelleren und datengesteuerten Ansatz bei der Kreditwürdigkeitsprüfung. Jetzt gelte es nur noch, dieses Potenzial für alle Parteien nutzbar zu machen.

Potenziale von Open Banking nutzen

Die Partnerschaft verbindet jetzt Worldlines europaweite Abdeckung im Open Banking mit den Lösungen von Algoan (Website) im Bereich der Kreditwürdigkeitsprüfung, die auf Machine-Learning-Algorithmen beruhen.

Herzstück des neuen Bonitätsprüfungs-Tools ist die Open Banking API von Worldline (Website), die Zugang zu mehr als 3.500 Banken in 19 Ländern in ganz Europa bietet. Das Tool ermögliche Banken, Kreditgebern und Dienstleistern eine genauere Prüfung, einen besseren Datenzugang und eine effizientere Bearbeitung bei der Kreditwürdigkeitsprüfung. Wertvoll sei das zum Beispiel für Privatfinanzierungen und Verbraucherkredite, Autofinanzierungen und Leasing, Finanzierungen durch Händler und BNPL (Buy Now Pay Later), Versicherungen und Versorgungsunternehmen.

Worldline

Wir suchen nach Partnern, die es uns ermöglichen, unsere Open Banking Services zu erweitern und zu optimieren. Als einer der größten Open-Banking-Anbieter in Europa sind wir bestrebt, das volle Potenzial von Open Banking für alle Marktteilnehmer zu erschließen. Mit Algoan werden wir unseren Kunden eine schnelle und kosteneffiziente White-Label-Lösung zur Bewertung der Kreditwürdigkeit anbieten.“

Michael Steinbach, Managing Director Financial Services bei Worldline

Vorteile für Darlehensgeber und Darlehensnehmer

Eine Kreditwürdigkeitsprüfung auf der Grundlage von Open Banking bringe sowohl Kreditgebern als auch Kreditnehmern erhebliche Vorteile. Da der Kreditgeber die Daten von der Bank erhält, sei deren Gültigkeit gewährleistet und somit das Betrugsrisiko verringert. Auf der Grundlage einer genaueren Bewertung könnten Antragsteller akzeptiert werden, die sonst möglicherweise abgelehnt worden wären.

Algoan

Die Kreditwürdigkeitsprüfung im Open Banking erfährt eine Dynamik, die sich große Unternehmen zu eigen machen sollten. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Worldline und sind stolz, sie mit unserer Kreditscoring-API unterstützen zu können. Diese Zusammenarbeit ist ein weiterer Meilenstein für das internationale Wachstum von Algoan.“

Michael Diguet, CEO von Algoan

Durch den Zugang zu den Kontodaten der Kunden auf Grundlage deren Zustimmung könnten sich die Kreditgeber schneller einen Überblick über die finanzielle Situation der Kunden verschaffen und so deren Bedürfnissen entgegenkommen, ohne eine Überschuldung zu riskieren. Darüber hinaus könne der Kreditgeber unkomplizierte Kundenbetreuung anbieten, während der Kreditnehmer eine faire Bonitätsprüfung in kürzerer Zeit erhält.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/139836
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.