ANWENDUNG28. April 2022

Banking Circle kann jetzt ISO-20022

ISO-20022
Banking Cirlce

Bis 2025 muss die Finanzbranche auf den Nachrichtenstandard ISO-20022 umstellen. Banking Circle hat jetzt bekanntgegeben, den Implementierungsprozess bereits abgeschlossen zu haben. Von dem neuen Standard verspricht man sich in der Branche unter anderem mehr Effizienz, geringere Kosten und bessere Compliance.

ISO-20022, das gemeinsame Datenformat zur Übermittlung von Zahlungsinformationen, ermögliche es Teilnehmern und Systemen, länderübergreifend unter Verwendung einer einheitlichen Terminologie zu kommunizieren.

LinkedIn

Um Geschäfte abzuwickeln, tauschen Banken große Mengen an Informationen mit Kunden und anderen Institutionen aus. Ein solcher Austausch funktioniert nur, wenn Absender und Empfänger ein gemeinsames Verständnis davon haben, wie diese Informationen zu interpretieren sind. Anstatt mehrere Marktsysteme mit unterschiedlichen Sprachen zu verwalten, bietet ISO-20022 eine universelle Finanznachrichtensprache.“

Laust Bertelsen, CEO von Banking Circle

Der Kunde soll profitieren

Ziel von Banking Circle (Website) sei es, den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr zu vereinfachen und Hindernisse für den internationalen Handel abzubauen, indem man Verzögerungen und Probleme bei der Abstimmung beseitigt. Das sei auch bei der Umsetzung und Integrierung des neuen Standards der Haupttreiber für die Eile gewesen.

Der Standard ISO-20022 stehe Kunden von Banking Circle, die SFTP und API verwenden, zur Verfügung. Er verbessere die End-to-End-Verarbeitung in verschiedenen Bereichen und Regionen, die derzeit eine Vielzahl von Standards und Informationsformaten nutzen. Durch die gemeinsame technische Sprache könnten sich Unternehmen einfacher an Veränderungen in Wirtschaft, Technologie und Innovation anpassen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/139502
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.