ANWENDUNG29. Mai 2020

Bezahlen zum Anfassen – Förde Sparkasse eröffnet multimedialen Bezahllösungen-Showroom

Ein neuer, begehbarer Multimedia-Würfel schmückt seit Kurzem die obere Kundenhalle in der Förde Sparkasse (Website). Über große Touchscreens, Tablets und verschiedene Terminals sollen Kunden Bezahllösungen und die Möglichkeiten des kontaktlosen Bezahlens selbst ausprobieren und erleben können.

Bezahlen zum Anfassen - Förde Sparkasse eröffnet multimedialen Bezahllösungen-Showroom
Förde Sparkasse
Man erkennt ihn schon beim Betreten der Hauptstelle der Förde Sparkasse, denn die riesige 16:9-Multimedia-Wand auf der Vorderseite des neuen „Payment Showrooms“ ist nicht zu übersehen.

Neun hochauflösende LED-Displays wurden dafür zusammengeschaltet. Auch die anderen Seiten des ca. 3,50m x 3,50m großen Würfels sind beeindruckend. Im Inneren des Showrooms hängen zwei große Touch-Displays (einer für Firmenkunden, einer für Privatkunden), auf denen man sich über verschiedene Videos und Tutorials mit nur einer Berührung über die Möglichkeiten des kontaktlosen Bezahlens informieren kann.

Wir sehen, dass es immer noch viele Menschen gibt, die Respekt vor dem Thema haben. Mit diesem innovativen, im Norden einmaligen Konstrukt wollen wir Komplexität reduzieren, Hilfestellung geben und für das Thema begeistern.“

Götz Bormann, Vorstandsvorsitzender Förde Sparkasse

An der Wand für Geschäftskunden sind unterhalb des Displays verschiedene Bezahllösungen und -terminals ausgestellt, die direkt vor Ort getestet werden können. Ein Experte aus dem Electronic Banking steht für weitere Fragen zur Verfügung. Über Tablets können dann z.B. auch direkt Möglichkeiten zur Einbindung von Bezahllösungen in Online-Shops diskutiert werden.

Bezahlen zum Anfassen - Förde Sparkasse eröffnet multimedialen Bezahllösungen-Showroom
Förde Sparkasse

Wie einfach und schnell kontaktloses Bezahlen geht, können alle Kunden selbst ausprobieren. Dafür ist in
eine Wand des Showrooms ein Kaffeevollautomat eingelassen, über den per Karte, Smartphone oder Smartwatch ein Latte Macchiato, Cappuccino oder eine andere Kaffeespezialität kontaktlos bezahlt werden kann. Der symbolische Preis von 50 Cent geht dabei zu 100% an einen guten Zweck.

Mit diesem Showroom untermauern wir erneut unsere Payment-Kompetenz. Wer auf der Suche nach einfachen modernen Bezahllösungen ist, findet hier ganz sicher die für sein Unternehmen passende Antwort.“

Götz Bormann, Vorstandsvorsitzender Förde Sparkasse

Der Payment Showroom kann zu den Öffnungszeiten des Finanzzentrums Kiel spontan besucht werden. Für Firmenkunden, die sich intensiver mit dem Thema „moderne Bezahllösungen“ beschäftigen möchten, empfehlen wir einen gemeinsamen Termin mit dem Berater.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/107108 
 
8 votes, average: 4,13 out of 58 votes, average: 4,13 out of 58 votes, average: 4,13 out of 58 votes, average: 4,13 out of 58 votes, average: 4,13 out of 5 (8 Stimmen, Durchschnitt: 4,13 von maximal 5)Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

«Techmonitor Assekuranz 2020» zeichnet differenziertes Bild von Kundenpräferenzen

Wollen Versicherungskunden eher digitale Services? Oder doch lieber die persönliche...

Schließen