KARRIERE22. Februar 2018

Gerrard Schmid (49) wird ab sofort neuer CEO von Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf Gerrard Schmid
Gerrard Schmid (49) ist ab heute neuer CEO von Diebold NixdorfDiebold Nixdorf

Diebold Nixdorf hat Gerrard Schmid mit sofortiger Wirkung zum President und Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Er folgt damit Andy Mattes, der überraschend Mitte Dezember seine Tätigkeit niederlegte (mehr hier…). Schmid wird dem Board of Directors von Diebold Nixdorf angehören.

Schmid (49) bringt langjährige Erfahrungen in Vorstandspositionen und als CEO von börsennotierten Unternehmen in seine neue Aufgabe ein. Darüber hinaus kann er auf eine Erfolgsbilanz bei der Führung von Unternehmen in sich verändernden Marktumfeldern verweisen. Er bringe mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in den Bereichen Banking, Zahlungsverkehr und Finanz-IT mit. So habe er als CEO vor dem Zusammenschluss mit Misys die Transformation der D+H Corp., einem an der Toronto Stock Exchange gelisteten globalen „FinTech“-Unternehmen mit 1,7 Milliarden USD Umsatz, geleitet. Unter seiner Führung habe sich das Unternehmen von einem führenden kanadischen Zahlungsverkehrsunternehmen zu einem globalen Marktführer für Echtzeit-Zahlungen und Software für die Kreditabwicklung entwickelt.

Greenfield

Gerrard Schmid ist ein anerkannter und international erfahrener Manager, der umfangreiche Erfahrungen mitbringt, um unsere Kundenbeziehungen weiter auszubauen und ein professionelles Team auf Weltklasse-Niveau zu führen. Er wird den Fokus darauf richten, Wachstumschancen in allen Geschäftsfeldern des Unternehmens zu erschließen. Er versteht die Anforderungen unserer Kunden und überblickt, wie Technologie das Kundenerlebnis in Banken und Handel verändert.“

Gary G. Greenfield, Non-Executive Chairman of the Board

Vor seiner Zeit bei D+H zeichnete Schmid für das 3 Milliarden US Dollar umfassende Retail Banking Geschäft von Lloyds TSB in Großbritannien verantwortlich. Schmid war außerdem Executive Vice President und Chief Operating Officer Retail Banking bei CIBC, einer der fünf größten kanadischen Banken.

Ich fühle mich geehrt und freue mich darauf, in dieser wichtigen Phase Teil des globalen Teams von Diebold Nixdorf zu werden. Die geschichtsträchtige Vergangenheit des Unternehmens, seine weltweit führende Position und die breite Kundenbasis liefern eine fruchtbare Basis, um neue Möglichkeiten im Handel und der Finanzindustrie zu erschließen. Darauf aufbauend konzentriere ich mich darauf, die Geschäftsergebnisse zu verbessern, für unsere Kunden und Shareholder Mehrwert zu schaffen und Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiter auszubauen.“

Gerrard Schmid, CEO Diebold Nixdorf

Schmid stammt gebürtig aus Südafrika und verfügt über einen Abschluss in Luftfahrttechnik an der Witwatersrand-Universität in Johannesburg, sowie über einen Master of Applied Science in Raumfahrttechnik der Universität von Toronto.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/66266 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Stimmen, Durchschnitt: 3,50 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deutsche Bank holt Startup-CEOs: Elly Hardwick wird Head of Innovation & Philip Milne CTO Innovationen

Die Deutsche Bank stärkt ihr Innovations­team mit zwei neuen Ernennungen....

Schließen