Diebold Nixdorf - Vertriebseffizienzanalyse - Das Ende vom Prinzip Zufall
KARRIERE22. Dezember 2016

GiroSolution: Hermann Stengele scheidet aus, Markus Hild und Jürgen Bachmann übernehmen

Hermann Stengele Vorstand GiroSolutionDSV
Hermann Stengele, Vorstand GiroSolutionDSV

Hermann Stengele (66) scheidet nach fünf er­folg­reichen Jahren aus dem Vorstand der GiroSolution (Tochter des DSV) aus. Seine Nachfolge über­neh­men gemeinsam das derzeitige Geschäfts­lei­tungs­mit­glied (und Leiter Bereich DSV-Gruppenstrategie und -steuerung) Dr. Markus Hild (49) sowie Jürgen Bachmann (56), in Personalunion Leiter Bereich Nationale Kunden der DSV-Tochter B+S Card Service. Zeitgleich ändert das Unternehmen die Rechtsform von der AG zur GmbH. 

Wilhelm Gans, Geschäftsführer der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag), des spe­zial­isierten Lösungsanbieters für die Sparkassen-Finanzgruppe, dankt Hermann Stengele: „GiroSolution kooperiert bundesweit mit Sparkassen sowie Regionalverbänden und ermöglicht es den Instituten, deren Firmenkunden sowie Kommunen vor Ort, leistungsfähige E-Payment- und E-Government-Lösungen aus einer Hand anzubieten. Diese starke Marktstellung ist maßgeblich das Verdienst von Hermann Stengele.“ Zugute gekommen sei ihm dabei seine langjährige Erfahrung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe – unter anderem als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pfullendorf-Meßkirch.

Es zeigt sich, dass der Schritt, die GiroSolution in die DSV-Gruppe zu führen, richtig war. Im starken Umfeld des Dienstleisters für die Sparkassen-Finanzgruppe haben wir uns weiterentwickelt und die Kundenbasis verbreitert.“

Hermann Stengele, Vorstand GiroSolution

Dr. Markus Hild, Vorstand GiroSolutionDSV
Dr. Markus Hild, Vorstand GiroSolutionDSV

Stengele weiter: „Meinen beiden Nachfolgern wünsche ich Glück und Erfolg für den weiteren Weg. Mit der Strategie einer noch stärkeren Synchronisierung in der DSV-Gruppe ist die GiroSolution für die Marktanforderungen im E- und M-Commerce sowie im E-Government bestens gerüstet.“

Das Duo Markus Hild und Jürgen Bachmann werden GiroSolution führen

Umso mehr freut sich Gans, dass es gelungen sei, Stengeles Nachfolge intern zu lösen und auf zwei Experten zu verteilen: „Jürgen Bachmann und Dr. Markus Hild, der schon seit Oktober 2016 der Geschäftsleitung angehört, ergänzen sich von ihren Know-how-Profilen her optimal.“

Jürgen Bachmann, Vorstand GiroSolutionDSV
Jürgen Bachmann, Vorstand GiroSolutionDSV

Dr. Hild habe bisher schon im Segment der öffentlichen Kunden agiert und Jürgen Bachmann bringe hohe Payment-Expertise ein. Darüber hinaus stünden beide durch ihre Tätigkeiten beim DSV beziehungsweise der B+S für eine enge Verzahnung der Payment Aktivitäten innerhalb der DSV-Gruppe.

Neue Rechtsform

Neu ist auch die Rechtsform – statt AG nun eine GmbH. Damit reihe sich die GiroSolution auch gesellschaftsrechtlich in die DSV-Gruppe ein, deren Unternehmen nun durchgängig so firmieren.

Die GiroSolution integriert und betreibt Bezahllösungen für digitale Kanäle von Händlern, Kommunen, Bund und Ländern (E-Government). Das Bezahlverfahren heißt GiroCheckout, zur Online-Altersverifikation bietet es das Verfahren giro-pay-ID. Für elektronische Rechnungsprozesse GiroCode und giropay-Bezahlbutton.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=42277
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DSV: Vorsitzender der Geschäftsführung Professor Michael Ilg überraschend verstorben

Der Vorsitzende der Geschäfts­führung der DSV-Gruppe, des bundesweiten Lösungsanbieters für die Sparkassen-Finanzgruppe mit Hauptsitz in Stuttgart, ist am Dienstag, 13. Dezember 2016, im Alter...

Schließen