KARRIERE8. April 2021

Kristina Walcker-Mayer wird CEO beim Berliner FinTech Bitwala

Kristina Walcker-Mayer und Ben Jones, Bitwala
Bitwala

Bitwala stellt seine Führungsspitze neu auf. Die bisherige CPO Kristina Walcker-Mayer steigt zur CEO des FinTechs auf. Der Co-Gründer und bisherige CEO Ben Jones übernimmt ab sofort die Position des Chairman of the Board bei Bitwala (Webseite). Die neue Aufstellung ist ein logischer Schritt für die Wachstumsstrategie des Unternehmens. Das Unternehmen setzt sein dynamisches Wachstum auch 2021 fort und konnte im ersten Quartal rund 50.000 Neukunden gewinnen und die Einlagen der Kunden um 400 Prozent steigern.

Kristina Walcker-Mayer wird in ihrer neuen Position die Unternehmensstrategie, die Leitung des Managementteams sowie übergangsweise weiterhin die Produktentwicklung verantworten. Innerhalb der letzten Monate hat sie das Produkt- und Design-Team neu aufgestellt und stark skaliert, gemeinsam mit Ben Jones einen signifikanten Beitrag zum Abschluss der letzten Finanzierungsrunde geleistet und die zukünftige Ausrichtung des Produkts definiert. Zu Bitwala kam sie im September 2020 als CPO von N26 (wir berichteten), wo sie als Produktleiterin tätig war. Zuvor hatte sie die Leitung zahlreicher Produktteams bei Zalando inne.

Ben Jones bleibt als Chairman of the Board weiterhin aktiv in die zukünftige Entwicklung des Unternehmens involviert und wird insbesondere bei den Themen Blockchain, Decentralized Finance, Fundraising und Investor Relations unterstützen.

Ben Jones Bitwala
Bitwala

Kristinas Energie, ihre Expertise und ihr Antrieb begeistern das gesamte Team seit ihrem ersten Tag bei Bitwala. Mit N26 und Zalando hat sie bereits zwei der erfolgreichsten Tech-Unternehmen Europas durch starke Skalierungsphasen begleitet und ist damit die perfekte Besetzung für Bitwalas weitere Entwicklung.”

Ben Jones, Co-Gründer und Chairman von Bitwala

Bitwala

Es war noch nie komplizierter, die eigene finanzielle Zukunft proaktiv in die Hand zu nehmen. Millionen von Bankkunden sind frustriert, da weder traditionelle Banken noch Neobanken es schaffen, intuitive und wettbewerbsfähige Investmentlösungen anzubieten. Deshalb freut es mich besonders, gemeinsam mit dem gesamten Bitwala-Team den Wandel der Finanzwelt weiter voranzutreiben und mit neuen Technologien bewährte Kundenprobleme zu lösen.”

Kristina Walcker-Mayer, Bitwala CEO

pp
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/119368 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

(Visited 696 times, 1 visits today)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.