EVENTS & MESSEN1. März 2019

Mastercard auf dem MWC2019: Wearable, mobiler Finanzmarktplatz, Tokenisierungsplattform

GSMA/MWC2019

Mastercard stellte auf dem Mobile World Congress (MWC2019) in Barcelona zahlreiche Payment-Innovationen und Partnerschaften vor. Die interessantesten drei Anbieter stellen wir stichpunktartig vor.

Technologie & Mode – der Wearable-Markt wird reif

Derzeit trage bereits jeder fünfte Erwachsene (rund 20 Prozent) eine intelligente Uhr oder ein Fitnessarmband. Bis 2020 wird der Markt für Wearable Tech weltweit ein Volumen von 30 Milliarden Euro erreichen, schätzt Mastercard. Auch Modemarken treiben die nächste Evolution des Wearable-Marktes voran, wie auf der MWC2019 gezeigt wurde. Technologieanbieter helfen Modemarken dabei, Wearables zu entwerfen, die in erster Linie wie High-End-Accessoires aussehen. Dabei wird es immer wichtiger, auch den Bezahlvorgang mit Wearables (Mastercard) so einfach wie möglich zu gestalten und so den Erwartungen der Verbraucher nachzukommen.

Mastercard

Angesichts der Mo­den­schau­en, die die­sen Mo­nat in New York, Lon­don und Mai­land statt­fin­den, und des Mo­bi­le World Con­gress Bar­ce­lo­na gibt es kei­nen bes­se­ren Zeit­punkt, um über die Zu­kunft der Weara­bles zu spre­chen. In der Mo­de blei­ben Trends wie ath­lei­su­re wei­ter­hin ak­tu­ell. In der Zwi­schen­zeit wird die Tech­no­lo­gie im­mer schnel­ler und klei­ner und spricht da­bei Ver­brau­cher an, die mi­ni­ma­lis­ti­sche und ma­kel­lo­se, aber gut durch­dach­te Op­tio­nen su­chen. Jetzt müs­sen Tech­no­lo­gie- und Mo­de­mar­ken zu­sam­men­ar­bei­ten, um die Ver­wir­rung un­ter den Ver­brau­chern dar­über zu be­en­den, ob es sich bei den Ge­rä­ten um Mo­deac­ces­soires, tech­ni­sche Hard­ware oder Fit­ness­ge­rä­te handelt.“

Jorn Lambert, Executive Vice President, Digital Solutions Mastercard

Payring auf der MWC2019
Der Payring: Bezahlbare Mode und/oder Mode zum Bezahlen?Mastercard

MegaFon: Der mobile Finanzmarktplatz eines Telkos

MegaFon, ein russischer Telekommunikationsanbieter, und Mastercard gaben die Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Finanzdienstleistungen auf der MWC2019 bekannt. Mit Credit via Mobile führen sie einen mobilen Finanzmarktplatz für Abonnenten ein.

MWC2019GSMA/MWC2019

Die Unternehmen würden nun gemeinsam daran arbeiten, Finanzdienstleistungen für Smartphone-Nutzer noch zugänglicher, komfortabler und intuitiver zu gestalten. Der Mastercard Digital Enablement Service (MDES) gewährleiste dabei die Sicherheit der Zahlungen.

MWC2019: Cardsmobile startet universelle Tokenisierungsplattform

Mastercard und das ebenfalls russische Technologieunternehmen Cardsmobile präsentieren auf dem MWC2019 eine universelle Tokenisierungsplattform auf Basis des Mastercard Digital Enablement Service (MDES). Die neue Plattform biete Kartenherausgebern weltweit einen Service für die Verbindung von Mastercard-Karten mit Smartphones und Wearables. Die Lösung hat die Zertifizierung von Mastercard als vertrauenswürdige offene digitale Wallet- und Aggregationsplattform bestanden. Mehrere Unternehmen, die Wearables produzieren, haben sich der Cardsmobile-Plattform bereits angeschlossen.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/86066 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 1,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Swift GPI-Überweisungen: über 3.500 Banken mit mehr als 40 Billionen US-Dollar Transaktionen in 2018

Das sind Dimensionen: Swift GPI hat mit internationalen Banküberweisungen 2018 über...

Schließen