FINTECH3. November 2021

Raisin Bank & Mambu: Banking-as-a-Service via Cloud

Raisin Bank, Mambu

Die Raisin Bank (ehem. MHB Bank) nutzt die SaaS-Cloud-Banking-Plattform von Mambu und erweitert sie mit eigenen Features. Ergebnis sei eine cloudbasierte Plug-and-Play BaaS-Lösung, die der Solarisbank, Tuum, Treezor & Co. Konkurrenz bieten soll.

Die API-Cloud Lö­sung von Mam­bu (Web­site) ent­spre­che der “Cust­o­m­er first”-Phi­lo­so­phie der Rai­sin Bank (Web­site), betont das Unternehmen. In­tern wurden Schnitt­stel­len so­wie au­to­ma­ti­sier­te Pro­zes­se für das Kun­den-On­boar­ding, Kre­di­tent­schei­dun­gen, Rück­zah­lun­gen und Echt­zeit-Be­nach­rich­ti­gun­gen entwickelt. Die technische Bereitstellung und sämtliche Prozesse würden dabei ausschließlich über die Cloud laufen – also alle Programmierschnittstellen als auch alle Kernbankenprozesse. Nach eigenen Angaben seien bereits alle Kunden der Raisin Bank auf das neue Kernbankensystem migriert.

Banking-as-a-Service für FinTechs und die Raisin DS Gruppe

Die Raisin Bank biete Banking-as-a-Service-Produkte für Plattformen und Ökosysteme an und setze diese auch innerhalb der Raisin DS Gruppe für Embedded-Banking-Prozesse ein. Die angebotenen Produkte seien so konzipiert, dass sie ohne zusätzliche Softwareentwicklung eingesetzt und genutzt werden können.

Banking-as-a-Service
Raisin Bank

Die Raisin Bank schafft mit der Migration auf Mambus Cloud-native Kernbankenplattform, die wir selbst an unsere Geschäftsanforderungen angepasst haben, einen echten Mehrwert für die Raisin DS Gruppe und für unsere zahlreichen Partner.”

Andreas Wolf, CCO bei der Raisin Bank

Die Plattform-Kunden würden von einer schnelleren Integration mit einem wartungsarmen Set-up profitieren. Eigene Entwicklungen der Raisin Bank für ihre Partner seien mit dem neuen System kombinierbar, ganz ohne technologische Brüche oder Zusatzanforderungen. Die Zusammenarbeit werde so deutlich effizienter.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/128516
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.