PRODUKTE10. August 2020

Check24 startet erstes Vergleichsportal nach Zahlungskontengesetz (GVW-zertifiziert)

Das Check24-Vergleichsportal
Check24

Mit einer TÜV-Zertifizierung des TÜV Saarland wirbt das Vergleichsportal Check24 für einen Konditionenvergleich, bei dem Bankkunden in Zukunft die Konditionen ihres Girokontos vergleichen können – und das aus immerhin 550 Angeboten. Den kostenlosen und unabhängigen Vergleich sollte es eigentlich schon seit Ende 2018 geben, doch das Siegel „GVW – Geprüfte Vergleichswebsite Zahlungskonten“ wird nun zum ersten Mal vergeben. Was dahinter steckt und warum Kunden hiervon besonders profitieren.

Es ist eine gefühlt endlose Geschichte – die Umsetzung der Europäischen Richtlinie zu Zahlungskonten, die Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) schon Ende 2018 umgesetzt sehen wollte und deren schleppende Umsetzung auch Verbraucherschützer schon angeprangert hatten. Anstatt jedoch auf eine staatliche Seite oder eine Konstruktion analog zur Stiftung Warentest zu setzen, gab man hier den Markt frei und entwickelte das GVW-Siegel („GVW – Geprüfte Vergleichswebsite Zahlungskonten“).

Die jetzt vorgestellte Website bei Check24 erhebt zwar keinen Anspruch auf Vollständigkeit, kommt aber mit 550 Angeboten nahe heran. Verglichen werden die Konditionen aller großen Privatbanken sowie von mehr als 80 Prozent der Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken gemessen an der Bilanzsumme. Hinzu kommen nahezu alle Direktbanken. Nutzer können nach zahlreichen Kriterien sortieren und entsprechende Rankings auswerfen lassen, etwa nach Dispozins, Gebühren oder Kosten für Barabhebungen.

Objektiver und unabhängiger Vergleich – aber nicht vollständig

Anders als die gewohnten Vergleichsportale dieser Art werden hier nicht nur entsprechende auf Lead-Generierung oder Affiliate-Provisionen ausgerichtete Ergebnisse präsentiert oder diese besser gerankt als andere Anbieter.

Die Zertifizierung eines Vergleichsportals bestätigt Verbrauchern, dass sie sich auf objektive Informationen verlassen können – dafür müssen die Betreiber auch sensible Inhalte, Prozesse und Algorithmen offenlegen, die wir umfangreich prüfen und überwachen.“

Thorsten Greiner, Geschäftsführer des TÜV Saarland

Check24 zeigt sich natürlich ebenfalls zufrieden, dass man einen objektiven und transparenten Überblick liefere. Natürlich werden auch weitere Anbieter folgen, die ebenfalls die Gelegenheit nutzen möchten, den Kunden erst einmal auf der eigenen Website zu wissen. Erstaunlich ist indes, dass etwa das als unabhängig geltende Portal Finanztip noch nicht mit einem ähnlichen Kontenvergleich am Start ist – und auch der Stiftung Warentest / Finanztest würde eine solche Vergleichswebsite gut zu Gesicht stehen.

Vergleichsportal
sharafmaksumov / Bigstock

Dass die Check24 sich hier entsprechend positioniert, hat aber noch einen anderen Grund: Das Unternehmen will im Laufe des Jahres mit einer Art Dach-Bank namens C24-Bank starten, die auch zahlreiche Produkte anderer Banken vermitteln soll. Einige Schönheitsfehler hat das Portal allerdings: So sind einerseits nicht alle möglichen Banken verzeichnet und von den vorkommenden Banken auch nicht sämtliche Varianten und Kontomodelle.

Immerhin: Die Abfrage des Angebots soll anonym möglich sein. Im Interesse der Banken und der Finanzwirtschaft aber auch der Verbraucher sollten alle Beteiligten das Produkt genau beobachten – schließlich ergibt sich hier eine gefährliche Doppelrolle der Check24, die – ähnlich wie Amazon auf anderer Ebene – gleichzeitig Marktplatz und Anbieter von Bankprodukten sein wird.

Der zertifizierte Vergleich der Check24 findet sich unter der etwas kryptischen URL https://finanzen.check24.de/accounts/d/girokonto/certified/result.html – dort gibt es freilich auch einen prominenten Link zum herkömmlichen Girokontovergleich von Check24. tw

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/109984 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 3,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte mitmachen! IT Management – Wie gehen Finanz­dienst­leister mit ihrem technologischen Herzstück um?

In der Finanzbranche entscheidet die IT und das IT-Management über Erfolg oder Misserfolg von Unternehmen. Sie ist das Herzstück der Institute. Doch wird ihre Bedeutung...

Schließen