IT-ÜBERNAHME5. Juli 2018

Marke Elaxy verschwindet: Crealogix übernimmt 100% ‚Elaxy Business Solution & Services‘ von Fiducia & GAD

Zum 1. Januar 2016 übernahm das Schweizer IT-Unternehmen Crealogix 80 Prozent der ‚Elaxy Financial Software & Solutions‘ und 20 Prozent der ‚Elaxy Business Solution & Services‘ – nun holen sich die Schweizer die restlichen 80 Prozent der ‚Business Solution & Services‘ von der Fiducia & GAD IT. Ein Schritt, mit dem auch der Markenname Elaxy verschwindet und das Unternehmen ausschließlich unter Crealogix (Website) am Markt auftritt.

Crealogix
Wie heute bekannt wurde, üben die Schweizer mit der Gesamtübernahme eine Option aus, die bereits im Rahmen der Beteiligung im Jahr 2015 vereinbart wurde. Mit der Transaktion erweitere das Unternehmen sein Lösungsportfolio um Kompetenzen in den Bereichen digitales Brokerage, External Asset Management und Hostingservices. Namhafte Unternehmen wie z.B. Sparkassen Broker und DAB BNP Paribas zählen nun zu den Kunden des IT-Unternehmens.

Volker Weimer, CEO von Crealogix Germany
Crealogix

Durch den Zusammenschluss mit Elaxy haben wir unsere internationale Reichweite deutlich erhöht. Wir konnten unseren Kundenkreis organisch vergrößern und unsere Entwicklung zu einem globalen Anbieter von Digital-, Mobile- und Open-Banking-Lösungen forcieren, welche wir zukünftig inkl. des Hostings aus einer Hand anbieten können.“

Volker Weimer, CEO von Crealogix Germany

Xing

Seit Anfang 2016 hat sich die Zusammenarbeit sehr positiv entwickelt. Sie weiter zu intensivieren, ist nur folgerichtig. Gemeinsam mit Crealogix können wir unseren Kunden ein breites Spektrum an innovativen Produkten aus einem Guss bieten und ermöglichen ihnen so, ihr digitales Kundenerlebnis kontinuierlich zu verbessern.»

Robert Müller, Geschäftsführer Elaxy Business Solution & Services

Ausbau des Crealogix-Portfolios für hybride digitale Bankberatung

Bei der Elaxy Financial Software & Solutions wird das Angebot ebenfalls kontinuierlich ausgebaut. Gunther Gätjen, Geschäftsführer: „Wir konnten die Stärken unseres Produktportfolios im Bereich der hybriden Bankberatung sowie bei der Produktfamilie ‚Financial Advisory‘ voll zur Geltung bringen. Dadurch sind wir in der Lage, Banken umfassend dabei zu unterstützen, ihre Kunden mit innovativen digitalen Beratungs-Services stärker an sich zu binden.“

Crealogix ist ein Schweizer Unternehmen, dass sich selber gerne als FinTech sieht. Es entwickelt und implementiert Lösungen für das digitale Banking für Banken. Ziel sei es, für Kundenbedürfnisse im Bereich der Digitalisierung zu liefern. Die 1996 gegründete Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 700 Mitarbeitende.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/73129
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Brandneue Banking-App „Gravity“ (Crealogix) räumt bei der FinovateEurope als «Best of Show» ab

Die Crealogix zeigte an der diesjährigen FinovateEurope in London seine...

Schließen