Anzeige
ANWENDUNG13. Oktober 2022

Deutschlands Finfluencer: Das sind die Top 25 Finance‑Influencer im Herbst 2022

HypeAuditor

Während eine Krise auf die nächste folgt, sind diesen Herbst viele Menschen in Deutschland dazu gezwungen, den Gürtel deutlich enger zu schnallen. Bleibt angesichts dieser kritischen Lage am Ende des Monats überhaupt noch genügend Geld übrig, um sich über Aktien, Sparpläne und Kryptowährungen ernsthaft Gedanken zu machen? Und wirkt sich das auch auf die Influencer im Banking und bei Versicherungen aus?

Das HypeAuditor Finfluencer-Update
exklusiv für IT Finanzmagazin.

Im Frühjahr 2022 konnte HypeAuditor (Website) feststellen, dass sogenannte Finfluencer, die sich mit genau solchen Themen auseinandersetzen, auf Instagram den größten Zuwachs verzeichneten. Exklusiv für IT Finanzmagazin hat die KI-basierte Analyseplattform für faires und transparentes Influencer-Marketing daraufhin die Top 25 der beliebtesten Finfluencer ermittelt. Jetzt, sechs Monate später, hat HypeAuditor diese Analyse erneut durchgeführt. Das Ergebnis: Das Interesse an leicht konsumierbaren Finanzinhalten ist nach wie vor ungebrochen – die Top 3 haben sich behauptet, doch darunter gab es zum Teil deutliche Verschiebungen.

HypeAuditor & Alex­an­der Fro­l­ov
Hinter dem Finfluencer-Ranking steckt Alex Frolovvom HypeAuditor
Alex FrolovHypeAuditor

HypeAuditor (Webseite) ana­ly­siert rund 176.800 In­flu­en­cer mit mehr als 1.000 Fol­lo­wern. Hinter Hy­peAu­di­tor steckt Alex­an­der Fro­l­ov. Alex­an­der Fro­l­ov ist CEO und Mit­grün­der von Hy­peAu­di­tor (“KI-Platt­form für fai­res und ef­fek­ti­ves In­flu­en­cer-Mar­ke­ting”). Er hat sich zum Ziel ge­setzt, mehr Trans­pa­renz in der noch re­la­tiv jun­gen Mar­ke­ting-Dis­zi­plin zu schaf­fen, um so Mar­ken da­bei hel­fen zu kön­nen, die bes­ten In­flu­en­cer für ih­re Kam­pa­gnen aus­zu­wäh­len. Zu­vor war er über zehn Jah­re für Fo­to­stra­na.ru, ei­ner der be­lieb­tes­ten So­ci­al-En­ter­tain­ment-Platt­for­men Russ­lands, tä­tig, zu­letzt ebenfalls als CEO.

Die Top platzierten

Platz eins des Rankings wird auch diesmal wieder von Moneycoach und Buchautor Bodo Schäfer belegt. Sein Account hat seit April zwar nur ein geringes Wachstum von 4,2 Prozent erlebt, trotzdem darf er sich mit einer Anzahl von rund 392.000 über die meisten Follower freuen. Auch Frank Thelen, Unternehmer und Investor, landet in der wiederholten Analyse erneut auf Platz drei – allerdings ist bei seinem Account ein leichter Rückgang der Follower zu verzeichnen. Grund dafür könnten die von ihm geposteten Inhalte sein. Diese haben sich im vergangenen halben Jahr nämlich zunehmend weniger mit Aktienanlagen und Kryptowährungen beschäftigt.

Die Newcomer

Newcomer und größter Gewinner des Rankings ist der Finfluencer Luca, der es sich mit seinem Account Finanzhacker zum Ziel gesetzt hat, Finanzen und Investitionen einfach und verständlich zu erklären. Mehr als 101.500 Follower verfolgen inzwischen seine Inhalte – seit April ist das ein sattes Plus von über 266 Prozent. Ebenfalls neu im Ranking ist der Account Financeforfuture, der von dem 22-jährigen Niklas und dem 24-jährigen Max betrieben wird. Der Zuwachs des Duos beläuft sich seit April auf knapp 143 Prozent.

Die Analyse belegt, dass die Menschen in Deutschland nach wie vor großes Interesse daran haben, sich mittels Instagram weiterzubilden und ihr Finanzwissen auszubauen. Vielleicht ist dies nicht trotz, sondern gerade wegen der anhaltenden Unsicherheit der Fall. Die Inflation macht vielen Angst. Deshalb könnte der Wunsch vieler Menschen ausgerechnet jetzt umso größer sein, ihre Ersparnisse gut angelegt zu wissen.“

Alexander Frolov, Co-Founder und CEO von HypeAuditor

Die Methodik

Für die Auswertung wurden frei zugängliche Daten aus verschiedenen Quellen von sozialen Medien über Websites bis hin zu Crowdsourcing gesammelt, sortiert, strukturiert, von Unregelmäßigkeiten bereinigt und anschließend mithilfe maschineller Lernalgorithmen ausgewertet. Das Ranking der Top 25 Finfluencer bezieht sich auf aktuelle Followerzahlen, Stand: 10.10.2022. Das Wachstum bezieht sich auf den Anstieg der Follower im Vergleich zum April 2022.Alex­an­der Fro­l­ov, HypeAuditor /aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/146637
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert