KARRIERE25. Februar 2020

Michael Miebach (52) wird neuer CEO von Mastercard

Mastercard

Mastercard gab heute bekannt, dass Michael Miebach (52), Chief Product Officer von Mastercard, zum 1. Januar 2021 zum Chief Executive Officer und Mitglied des Verwaltungsrats ernannt wurde.

Als Teil des Führungswechsels wird er mit Wirkung zum 1. März 2020 zudem zum President ernannt. In dieser Rolle wird Miebach die Bereiche Vertrieb, Marketing, Produkt, Dienstleistungen und Technologie verantworten.

Michael Miebach stammt aus Deutschland – genauer aus dem Allgäu – und hat an der Universität Passau seinen MBA gemacht. Zuvor war Miebach CPO bei Mastercard und hatte Stationen u.a. bei der Barclays Bank (Managing Director) und war General Manager bei der CitiBank.

Ajay Banga, President und Chief Executive Officer von Mastercard, wird zum 1. Januar 2021 in die Rolle des Executive Chairman des Board of Directors von Mastercard wechseln.

Mehr Informationen liegen derzeit leider noch nicht vor.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/101680 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google Pay und Paypal: Sicherheitsproblem war schon seit 2019 bekannt

Eine gravierende Sicherheitslücke bei Paypal, die Kunden mit der virtuellen...

Schließen