KARRIERE31. Januar 2022

Orderbird wird Payment-Anbieter & Informatikerin Dr. Katrin Stark seine neue COO

Orderbird will Zahlungsdienstleister werden und verändert sein Geschäftsmodell. Parallel dazu wird Informatikerin Dr. Katrin Stark neue COO des POS-Payment-Anbieters.

Orderbird will Zahlungsdienstleister werden und verändert sein Geschäftsmodell. Parallel dazu wird Informatikerin Dr. Katrin Stark neue COO des POS-Payment-Anbieters.

POS-Dienstleister Orderbird (Website) vermittelt aktuell noch seine Kunden an andere Zahlungsverkehrs-Firmen, die dann einen Vertrag mit den Kunden von Orderbird abschließen. Die Kunden erhalten anschließend Terminals und können Kartentransaktionen am Point-of-Sale abwickeln. Also in einem Restaurant können Kunden mit Kredit- oder Debitkarten bezahlen. Das will Orderbird nun ändern: Ziel sei es, künftig dies Zahlungsverkehrsfunktion selbst anzubieten – also neben einem Vertrag für Kassensysteme auch die Abwicklung des Zahlungsverkehrs am Point-of-Sale anzubieten. Vorteil: Nur ein Vertrag und Ansprechpartner. Um das Angebot zu starten, ist eine ZAG-Lizenz zwingende Voraussetzung – damit beschäftige sich das Unternehmen gerade.

Dr. Katrin Stark, COO OrderbirdOderbird

Informatikerin Dr. Katrin Stark verstärkt Führungsspitze als COO

Dr. Katrin Stark verantwortet künftig als Chief Operating Officer die operative Performance von Orderbird und steuert den Übergang zur Payment-Firma. Die studierte Informatikerin, die im Bereich Computer Vision und Machine Learning in US und Deutschland forschte, könne auf eine langjährige Erfahrung im Finanzsektor zurückblicken. So war sie bereits bei McKinsey&Company als Unternehmensberaterin im Finanzbereich tätig und verantwortete als Senior Managerin verschiedene Positionen bei der Commerzbank, der Deutschen Bank und der Silicon Valley Bank. Neben ihrer neuen Rolle als COO ist Dr. Katrin Stark zudem Senior Advisor in den Beiräten verschiedener FinTechs.

Orderbird ist ein herausragendes Softwareunternehmen mit einem enormen Wachstumspotenzial, sowohl geografisch in Europa als auch im Ausbau seines Produktangebots, insbesondere im Bereich Finanzdienstleistungen. Und genau hier, im Anbieten von vertikalen Payment- und Banking-Lösungen liegt die Zukunft. Denn nur eine erfolgreiche Kombination aus Beidem führt zu Innovationen, die Kunden letztlich zum Erfolg verhelfen. Mit seiner neuen Payment-Strategie wird Orderbird seine Kunden zukünftig noch besser im täglichen Zahlungsprozess unterstützen und ein starker Partner an ihrer Seite sein, damit sie sich ganz ihrem Kerngeschäft widmen können.”

Dr. Katrin Stark, neue COO von Orderbirdaj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/133743
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.