STUDIEN-AUFRUF19. Januar 2021

Banking 2021 – Wie viel Technik ist möglich, wie viel Mensch nötig? Wir brauchen Ihre Meinung!

Auch wenn wir alle gern auf den Digitalisierungs-Katalysator namens Corona verzichtet hätten, legte die Pandemie im vergangenen Jahr doch die Stärken und Schwächen der Banken und Sparkassen beim Thema Digitalisierung schonungslos offen. Doch was macht die Branche jetzt mit diesen Erkenntnissen? Zusammen mit unseren Kooperationspartnern – heute ti&m – starten wir eine Studie, um der Branche auf den digitalen Puls zu fühlen. Bitte helfen Sie mit!

Joachim Jürschick ruft zur ti&m-Studie auf
Joachim Jürschick, ChR IT FinanzmagazinITFM
Als die Banken und Sparkassen im Sommer nach dem ersten Corona-Lockdown Bilanz zogen, gab es vielerorts zufriedene Gesichter. Denn trotz geschlossener oder nur eingeschränkt geöffneter Filialen fühlte sich die Mehrheit ihrer Kunden immer noch gut betreut.

ti&m meldete damals, dass stolze 82 Prozent der Bundesbürger davon überzeugt sind, dass über Computer, Tablet oder Smartphone inzwischen fast alle finanziellen Angelegenheiten erledigt werden können. So weit so gut.

Allerdings hatten damals auch 23 Prozent der Studien­teil­nehmer eingeräumt, dass einzelne Bank­angelegenheiten aufgrund der geschlossenen Filialen sich verzögert hätten oder sogar komplett unerledigt geblieben waren.“

Es braucht nicht viel Fantasie, um zu erkennen, dass es sich dabei in der Regel um komplexere und damit meist auch margenträchtigere Produkte gehandelt haben dürfte. Hinzu kommt, dass gerade die schon vorher digital-affinen Kunden auf der Suche nach „Low-Touch-Banking“ gerade im Zahlungsverkehr neue Anbieter kennen und schätzen gelernt haben. Paypal, Klarna und Co. lassen grüßen!

Bitte machen Sie bei unserer Studie mit!

Wir möchten bitte von Ihnen wissen, wo die Banken und Sparkassen sich derzeit im Spannungsfeld Digitalisierung befinden und welche Schritte sie 2021 planen. Die Zukunftsfähigkeit der Institute dürfte sich dabei im Kern an folgender Frage entscheiden:

Wie viel Technik ist möglich, wie viel Mensch nötig?“

Hier geht es direkt zur Studien-Umfrage: https://de.research.net/r/tim_Bankenstudie2021

Bitte sorgen Sie durch eine rege Teilnahme, dass wir gute und belastbare Ergebnisse bekommen, die wir gerne – wie üblich – mit Ihnen teilen.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/116690 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

 

(Visited 273 times, 1 visits today)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.