FINTECH18. Januar 2022

Stripe verantwortet künftig die E‑Commerce-Zahlungs­infrastruktur von Ford

Stripe hilft Ford
Stripe

Ford will zusammen mit dem Zahlungsdienstleister Stripe in den kommenden 5 Jahren daran arbeiten, den E-Commerce und den Zahlungsverkehr im Unternehmen zu verändern. Dazu wird das FinTech zum Haupt-Zahlungsdienstleister für Ford und für die Händler in Europa und Nordamerika. Die Zusammenarbeit soll den Ford-Kunden sowie Händlern laut Pressemitteilung eine “nahtlose, digitale E-Commerce-Erfahrung” ermöglichen.

Der Automobilriese Ford und der Zahlungs­dienstleister Stripe (Website) haben eine Fünfjahresvereinbarung unterzeichnet, um den E-Commerce-Vertrieb des Automobilherstellers weiterzuentwickeln und den Ford-Kunden das Bezahlen zu vereinfachen. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen die Online-Zahlungsinfrastruktur sowohl für Kunden als auch für Händler in Europa und Nordamerika ausbauen.

Mit Produkten wie Stripe Connect (mehr) will Ford neue Dienste aufzubauen, die ein “robustes, zuverlässiges E-Commerce-System” erfordern – heißt: die einfach nur funktionieren. Unternehmen können via Connect eine Plattform einrichten, die Käufe und Zahlungen zwischen Käufern sowie Verkäufern von Drittanbietern erleichtert. Bei der Entwicklung von E-Commerce-Angeboten für das gesamte Produkt- und Dienstleistungsspektrum von Ford wird die Stripe-Plattform ein wichtiger Bestandteil der technologischen Infrastruktur – geplant sind für Ford-Händler, die bereits heute digitale Zahlungsdienste anbieten, dass diese die Abwicklung von Online-Zahlungen wie Fahrzeugbestellungen, Reservierungen und digitale, kostenpflichtige Dienste effizienter erledigen können.

Marion Harris, CEO der Ford Motor Credit Company
Ford Motor Credit Company

Stripe und Ford arbeiten zusammen, um unsere E-Commerce-Zahlungsinfrastruktur neu zu gestalten. Die Plattform von Stripe wird uns dabei helfen, einfachere Zahlungserfahrungen in jedem vom Kunden gewählten Kanal zu bieten und Verbesserungen schneller umzusetzen. Stripe hat eine starke Expertise im Bereich der User Experience, die dazu beitragen wird, unseren Kunden einfache, intuitive und sichere Zahlungsprozesse zu bieten.“

Marion Harris, CEO der Ford Motor Credit Company

Wir sind begeistert, dass wir als Zahlungsmotor die nächste Stufe der digitalen Transformation bei Ford vorantreiben. Während der Pandemie haben sich die Menschen daran gewöhnt, online für Lebensmittel, Gesundheitsfürsorge und sogar für den Haarschnitt zu bezahlen. Auch Ford setzt nun noch mehr auf online und baut im Zuge dieser Strategie auf die Hilfe von Stripe.“

Mike Clayville, Chief Revenue Officer bei Stripe

tw

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/133241
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.