AKTUELL30. Jun. 2014

Hochleistungsscanner für TR RESISCAN

Bild: OpenLimit, Red Falcon
Bild: OpenLimit, Red Falcon
OPEX bietet eine One-Touch-Dokumentenerfassung: Das Produkt verbindet eine Postentnahmestation mit einem Hochleistungsscanner und intelligenter Bildverarbeitungssoftware. Eine Kooperation mit der OpenLimit SignCubes AG soll jetzt zusätzlich die Einbindung qualifizierter oder fortgeschrittener elektronischer Signaturen in den vollautomatisierten Workflow und somit rechtssicheres Scannen gemäß TR RESISCAN ermöglichen.

Durch das automatisierte Postöffnen, den Einzelblatt- und Stapeleinzug, das Klassifizieren und Sortieren würde ein messbarer Zeitgewinn im Vergleich zu bisher eingesetzten Scanlösungen entstehen, so OPEX. „Der größte Zeitfaktor beim traditionellen Scannen ist das Vorbereiten der Dokumente, also diese überhaupt scanfähig zu machen. OPEX setzt hier an und eliminiert den größten Teil dieser Arbeiten“, erklärt Omar Sharaf, Business Development Manager der OPEX Corporation. „Ein schnellerer Scanner bedeutet also noch lange nicht schnelleres Scannen. Die OPEX-Produkte automatisieren diese zeitintensiven Prozesse und ermöglichen so einen Zeitgewinn von fünfzig Prozent.“ Die Dokumentenerfassungs-Komplettlösung verspricht eine signifikante Einsparung der Personalkosten, vereinfacht Prozesse und somit auch Fehlerquoten.

Kooperation mit OpenLimit ermöglicht Ersetzendes Sannen gemäß TR RESISCAN

Für Anwendungen im Sozialversicherungsumfeld ist es zudem möglich, mit der Signaturlösung die geforderte Stichprobenprüfung nach dem Scanprozess umzusetzen, also den Vergleich zwischen Papier-Original und gescanntem Bild. Die Signaturanwendungskomponenten der OpenLimit sind bereits seit 2004 nach der ISO/IEC-Norm 15408 der Common Criteria for Information Technology Security Evaluation EAL 4+ durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) zertifiziert.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der OPEX und die Einbindung unserer Signaturlösung in die einzigartigen Hochleistungsscanner. Es ist für jeden Unternehmensworkflow entscheidend, dass alle Prozessschritte möglichst automatisiert und medienbruchfrei abgebildet werden. Dies gilt auch für das vom Gesetz verlangte Signieren elektronisch archivierter Dokumente. OPEX ermöglicht seinen Kunden eine State-of-the-Art-Komplettlösung“, sagt Matthias Lüdtke, Sales Manager der OpenLimit über die zukünftige Zusammenarbeit.

Mehr zu OpenLimit finden Sie hier

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=495
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Regupedia Glossar
Durchblick im Regulations-Dschungel: Arbeitserleichterung nicht nur fürs Regulatory Office

Ein Info-Portal, das den Regulations-Dschungel entwirrt: Das heute gestartete Web-Portal www.regupedia.de will per Glossar, Info-Center, News, Terminübersicht, Forum und Blog eine massive Arbeitshilfe für Banker werden. Ein erster...

Schließen