PRODUKTE4. Oktober 2017

Cloud-basierten Zugriff auf Mainframe-Entwicklung: Topaz auf AWS für schnelle Modernisierung von COBOL

kgtoh/bigstock.com

Topaz (Mainframe Agile/DevOps-Lösung) ist jetzt in den Amazon Web Services (AWS) verfügbar. Dies ermögliche den Cloud-basierten Zugriff auf moderne Mainframe-Entwicklungslösungen. Damit können Unternehmen agile Tools für COBOL und andere wichtige Programmiersprachen in wenigen Minuten installieren.

Durch Topaz auf AWS, das die Amazon 2.0 AppStream-Technologie nutzt, stellen Unternehmen ihren weltweiten Entwicklungs-, Test- und Betriebs-Teams sofort einen sicheren Cloud-Zugriff auf das gesamte innovative Mainframe Agile/DevOps Lösungsportfolio von Compuware bereit. Amazon 2.0 AppStream sei ein vollständig verwalteter, sicherer Application Streaming Service, mit dem Nutzer Desktop-Anwendungen von AWS auf jedes Gerät über einen Web-Browser streamen können.

Compuware

Damit gäbe es nun die Möglichkeit, Topaz im eigenen Rechenzentrum oder on AWS zu installieren. Das Cloud-basierte Deployment von Topaz biete viele Vorteile, verspricht Compuware. Unter anderem eine deutlich schnellere Implementierung, einfache Administration, eine virtuelle integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), anpassungsfähige Kapazitäten und sofortigen Entwickler-Zugriff auf Software-Updates.

Digital First für IBM z

Große Unternehmen kämpfen damit, bewährte Praktiken für Agile und DevOps zu ihren wichtigen Aufzeichnungssystemen zu bringen, die in COBOL oder anderen Programmiersprachen geschrieben sind und auf IBM z Mainframes laufen. Diese Mainframe-Transformation ist entscheidend, da ihre Fähigkeit mit „Digital First“-orientierten Wettbewerbern mitzuhalten, größtenteils von ihrer Fähigkeit abhängt, ihre Backend-Systeme an die sich ständig verändernden Marktanforderungen kontinuierlich anzupassen.

Compuware ermögliche diese Mainframe-Transformation. Zudem unterstütze sie die vollständige Integration von Mainframe Agile/DevOps in die breiteren Multi-Plattform-DevOps-Initiativen. Mit der Einführung von Topaz auf AWS können Mainframe DevOps-Teams nun die Leistungsfähigkeit der Cloud nutzen, um:
1. COBOL, PL/I, Assembler und anderen Mainframe-Code über eine Eclipse-basierte virtuelle IDE zu modifizieren, zu testen und Fehler zu beheben
2. Komplexe und/oder nicht-dokumentierte Anwendungslogik und Daten-Beziehungen zu visualisieren
3. Quellcode zu verwalten und Artefakte durch den DevOps-Lebenszyklus voranzutreiben
4. Übliche Aufgaben wie Auftragserteilung, Prüfen, Drucken und Löschen durchzuführen
5. Über einen einzigen Editor Mainframe-Dateien und -Daten zu finden, darzustellen, zu bearbeiten, zu vergleichen und zu schützen
6Als Ergebnis können Mainframe-Teams in Unternehmen schnell traditionelle Wasserfall-basierte Mainframe-Tools abschaffen, die inzwischen ein großes Hindernis für Agilität geworden sind.

Charles Araujo, Intellyxtwitter

Die Modernisierung von Mainframe-Anwendungen ist für Unternehmen angesichts des Wettbewerbs in einer Digital-First-Welt sehr wichtig geworden. Das beginnt mit der Integration von Mainframes in die Continuous Delivery Pipelines. Aber es bedeutet auch die Modernisierung der Ent­wick­lungs­um­ge­bung zur Gewährleistung, dass Entwickler die benötigte Skalierbarkeit und Agilität in einem sich schnell verändernden Markt erhalten. Mit Topaz auf AWS stellt Compuware Unternehmen alle Vorteile seines intuitiven, innovativen Entwicklungs-Frameworks bereit und kombiniert es mit der Skalierbarkeit, Flexibilität und einfachen Administration von Amazon Web Services. Das ist eine erfolgversprechende Kombination.“

Charles Araujo, Principal Analyst bei Intellyx

Compuware unterstütze auch die Lösung von Problemen, die durch die Pensionierung der erfahrensten Experten für Mainframe-Entwicklung und -Betrieb entstehen. Denn die Produkte ermöglichen neuen Generationen von IT-Experten, die noch keine große Mainframe- und COBOL-Erfahrung besitzen, das einfache und effektive Ausführen Mainframe-bezogener Aufgaben.

Partnerschaft mit CloudBees

Neben AWS arbeitet Compuware nun auch mit CloudBees zusammen, um Mainframe DevOps zu vereinfachen und die digitale Transformation über alle Plattformen hinweg zu ermöglichen.

Compuware

Große Unternehmen können nicht überleben, wenn sie den aktuellen Mainframe-Status akzeptieren. Durch die Nutzung der Cloud, um Agile und DevOps zu ihren wichtigen COBOL-Apps zu bringen, können große Unternehmen schneller und einfacher den Mainframe anpassen und weiterhin von all seinen Vorteilen profitieren. Denn er bleibt die leistungsfähigste, sicherste, kosteneffizienteste und anpassungsfähigste Plattform für Aufzeichnungssysteme zur Ausführung von Anwendungslogik, zum Betrieb hochperformanter Datenbanken und zur Verarbeitung von Finanztransaktionen.“

Chris O’Malley, CEO Compuwareaj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/58158 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Compuware will mit „Topaz for Total Test“ Modernisierung von Mainframes erleichtern

Topaz for Total Test wird jetzt mit den DevOps-Tools Jenkins,...

Schließen