ANWENDUNG29. Juni 2017

Compuware will mit „Topaz for Total Test“ Modernisierung von Mainframes erleichtern

kgtoh/bigstock.com

Topaz for Total Test wird jetzt mit den DevOps-Tools Jenkins, SonarQube und ISPW integriert. Dieses erste vollautomatisierte Tool für COBOL Unit-Tests soll Unternehmen die flexible, einfache und effiziente Aktualisierung ihrer Kern-Mainframe-Anwendungen ermöglichen und zu mehr Agilität verhelfen. Dabei eignet es sich auch für Entwickler mit weniger Mainframe-Erfahrung, welche diese Systeme ohne großes Risiko nutzen können.

Viele große Unternehmen weltweit gerade aus dem Finanzbereich wickeln ihre Geschäfte noch immer über Mainframe-Anwendungen ab. Die Aktualisierung derartiger Anwendungen erfordert viel manuelle Entwicklungsarbeit und Testprozesse. Zudem wird es immer schwieriger, das nötige Wissen zur COBOL-Programmierung im Unternehmen zu haben, weil schon aus Altersgründen immer weniger COBOL-Programmierer verfügbar sind.

Twitter

Angesichts des Scheiterns der Initiativen zur Plattform-Migration müssen große Unternehmen ihre Mainframe-DevOps-Prozesse stark modernisieren. Der Schlüssel … ist die Nutzung von Unit-Tests für COBOL-Code, der Unit-Tests von anderem in Unternehmen verwendetem Code entspricht und sich damit gut integrieren lässt.“

Rich Ptak, IT-Marktanalyse-Firma Ptak Associates

Durch Topaz for Total Test sollen die IT-Abteilungen die Möglichkeit erhalten, Veränderungen am Mainframe besser mit Änderungen an anderen Systemen abzustimmen. Das unterstützt die heute verbreitete Plattformunabhängigkeit von Code für digitale Dienste. So soll auch eine einfache, flexible und effiziente Aktualisierung der Mainframe-Anwendungen ermöglicht werden.

Aktuelle Verbesserungen:
1. Integration mit Jenkins: für das automatische Auslösen von COBOL Unit-Tests
2. Integration mit SonarQube von SonarSource: für die Anzeige von Pass/Fail-Testergebnissen gemeinsam mit plattformübergreifenden DevOps-Aktivitäten
3. Integration mit mit Compuware ISPW: zur Kopplung von Testfällen an den Quellcode, um die gemeinsame Nutzung von Prüfmöglichkeiten, den erweiterten Workflow und die Durchsetzung von Richtlinien sicherzustellen
4. „Verstümmeln von Daten“ für DB2-Datenbanken: ermöglicht die Durchführung von Unit-Tests ohne aktive Verbindung zu einer Live-Datenbank

Topaz for Total Test ermöglicht das Herunterbrechen von COBOL-Code in logische Einheiten und die Gestaltung von Testverfahren. Diese Modularisierung modernisiert die Entwicklung von Mainframe-Anwendungen und gibt jedem Entwickler die Möglichkeit, schnell und einfach Units von COBOL-Code zu testen. Dabei soll Topaz sogar praktischer als übliche Java-Tools sein, weil keine Codierung erforderlich ist und automatisch standardisierte Testergebnisse erzeugt werden.PP

Compuware
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=52542
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

COBOL und RPG: Alterssicherung für Software

Die Programmiersprachen COBOL und RPG sind seit Jahrzehnten in Banken, Versicherungen und anderen Unternehmen im Einsatz. An IT-Sicherheit dachte bei ihrer Einführung jedoch noch...

Schließen