PAYMENT15. Jan. 2016

Otto Group: Yapital ist tot – es lebe das Powa-Tag

Kaufen per Powa-Tag erinnert an YapitalPowa Tag
Kaufen per Powa-Tag erinnert an YapitalPowa Tag

Schon vor gut einem halben Jahr pfiffen es die Spatzen von den Dächern – jetzt ist es offiziell: Nachdem die Schamfrist für Yapital ausläuft, verkündet die Otto Group die Kooperation mit Powa-Tag (wir berichteten). Ob Payment per QR-Code diesmal funktionieren wird?

Die Otto Group geht eine Partnerschaft mit Powa Technologies ein. Die Verbindung soll den Otto-Kunden den Weg zum schnellen und einfachen Shoppen ebnen – egal ob im Online-Shop oder Ladengeschäft. Das Besondere an Powa-Tag: Es funktioniert per Link, QR-Code und Social Media –
sogar Audio-Tags soll es geben.

Dan Wagner, Gründer und CEO von Powa Technologies: „Wenn es um die Vernetzung von Menschen und Marken geht, wirkt mobile Technologie wie ein Katalysator. Die Otto Group hat die tiefgreifenden Veränderungen des Handels erkannt und wird mithilfe von PowaTag den Ansprüchen der Kunden noch besser gerecht. PowaTag unterstützt den Konzern auf dem Weg, ein neues Kundenverhalten zu prägen, welches für Freiheit und Flexibilität beim Shopping steht.“

hermesworld.com
hermesworld.com

PowaTag ist eine überaus intelligente Lösung, da sie mobile Endgeräte zu einem ganzheitlichen Shopping-Instrument macht. Gleichzeitig profitieren wir als Konzern von der internationalen Marktdurchdringung, die Powa derzeit mit Nachdruck vorantreibt“

Hanjo Schneider, Konzern-Vorstand Service der Otto Group

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=25209
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Helvetia-258
Helvetia setzt auf Cloud-Technologie: Verwaltungsrat hat keine Lust auf Papier

Sitzungs­pa­pie­re aus­dru­cken und ver­sen­den? Der Verwal­tungs­rat der Helvetia macht das nicht mehr - man setzt dort mittlerweile auf das Collabo­rati­on-Tool "Secure Boardroom für Verwal­tungs­räte" ein. Bei der...

Schließen