Anzeige
EVENTS & MESSEN6. Oktober 2022

FinTech Germany Award 2022 kommt: Jetzt bewerben – nur noch bis 14. Oktober!

FinTech Germany Award Logo
FinTech Germany Award

#FTGA: Noch bis 14. Oktober können sich FinTech- und InsurTech-Startups aus ganz Deutschland und aus allen Unternehmensphasen um den Fintech Germany Award 2022 auf www.fintechgermanyaward.de bewerben.

Der jährliche Fintech Germany Award findet 2022 bereits zum 7. Mal statt.

Hinter dem #FTGA stehen zum Beispiel die Aareal Bank, Allianz, Bankhaus Metzler, BlackFin und Persönlichkeiten wie Alexander von Frankenberg vom HTGF, Franz von Metzler von Metzler oder Prof. Philipp Sander von der Frankfurt School sind in der mehr als 20-köpfigen Jury vertreten (die Jury). Organisiert wird der FTGA von dessen Co-Initiator Techfluence.

Mit dem Fintech Germany Award zeichnet die Jury herausragende Startup-Unternehmen in mehreren Kategorien aus. Darüber hinaus kann die Jury Sonderpreise vergeben.

20-köpfige Jury

Die Jury bewertet und vergleicht die Startups aus den Bereichen FinTech bzw. InsurTech in ihren individuellen Unternehmensphasen nach einer Vielzahl unterschiedlicher Kriterien. Auf Basis eines Scoring-Verfahrens ermittelt das Gremium die führenden Jungunternehmen in den einzelnen Kategorien und legt im Rahmen einer Jury-Sitzung die Gewinner fest. Der gleiche Prozess gilt für die Sonderpreise.

Neben den Eigenbewerbungen von FinTechs (hier) können auch die Juroren Startups nominieren.

Es werden Gewinner in den folgenden Kategorien gekürt:
  • Seed Stage
  • Early Stage
  • Late Stage
  • Growth Stage und
  • Bestes ausländisches Startup in Deutschland.

Dazu gibt es mehrere Sonderpreise u.a. für InsurTech und Sustainable Finance.

Michael Mellinghoff/aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/146378
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert