AKTUELL19. November 2019

Insure NXT CGN: Neue Kongressmesse für Innovationen in der Versicherungswirtschaft

Kölnmesse

Am 21. und 22 April 2020 trifft sich die Versicherungs- und Tech-Industrie in den Kölner Messehallen: Erstmalig findet dort die Kongressmesse Insure NXT CGN“ statt – organisiert von der Koelnmesse und Insur Lab Germany als ideellem Träger. Ziel der Veranstaltung ist es, Versicherungsunternehmen, technische Dienstleister, Versicherungsvermittler und Startups aus der Versicherungswirtschaft zusammenzubringen. Dabei wird es um branchenübergreifende Lösungen, neue Partnerschaften und Geschäftsmodelle, die die Herausforderungen der digitalen Transformation und des kulturellen Wandels in der Versicherungswirtschaft überwinden.

Die Versicherungswirtschaft steht, ähnlich wie die Banken und Finanzdienstleister, vor großen Herausforderungen: Denn Digitalisierung und neue Technologien erfordern zukunftsfähige Geschäftsmodelle, effiziente und agile Prozesse sowie wettbewerbsfähige Leistungen. Geänderte Kundenansprüche verlangen individuelle, dem Lebensstil der Menschen angepasste, flexible und transparente Produkte. Angesichts der zunehmenden Konkurrenz, auch durch branchenfremde Player aus dem technischen und digitalwirtschaftlichen Umfeld, werden neue Kooperationen und Partnerschaften zwischen den verschiedenen Ökosystemen zwingend notwendig.

Für viele Versicherungsunternehmen wird es in Zukunft also unumgänglich sein, sich mit Innovationen zukunftsfähig zu machen – und je mehr Unternehmen das aktiv tun, anstatt an ihren teilweise veralteten Workflows festzuhalten, umso eher wird sich die Branche wandeln. Die vom 21. bis 22. April in Köln stattfindende Kongressmesse InsureNXT CGN will dazu beitragen, den Wandel in der internationalen Versicherungswirtschaft aktiv zu gestalten und Versicherungen für die Menschen einfacher, moderner und attraktiver zu machen.

Insure NXT mit interdisziplinärem Ansatz

Die Veranstaltung siedelt sich dabei gezielt mit einem interdisziplinären Ansatz an der Grenze zwischen den verschiedenen Bereichen der Versicherungswirtschaft an und bietet damit mehr als eine reine Vertriebs-, Schadens- oder Produktschau. Deshalb lautet das Motto der Kongressmesse auch: Gemeinsam die Zukunft der Versicherungswirtschaft gestalten!“

Koelnmesse

Insure NXT CGN will dabei branchenübergreifende Lösungen, neue Partnerschaften und Geschäftsmodelle vorstellen und anbieten, die die Herausforderungen der digitalen Transformation und des kulturellen Wandels in der Versicherungswirtschaft überwinden. Dabei geht es um drei zentrale Fragestellungen: Wie können die Versicherer ihre Kunden im Zeitalter der digitalen Transformation stärker in den Mittelpunkt stellen? Wie lassen sich neue Technologien sinnstiftend nutzen? Und nicht zuletzt: Wie entstehen neue, zukunftsfähige Ökosysteme in der Versicherungswirtschaft?

„Die Insure NXT CGN nutzt die Innovationskraft verschiedener Ökosysteme – international wie national – und erfüllt die unterschiedlichen Bedürfnisse ihrer Akteure in Kongress und Expo“, heißt es in einer Mitteilung der Messe Köln. Diese verfügt insbesondere durch die Online-Marketing-Kongressmesse Dmexco, zu der jährlich knapp 10.000 Aussteller finden, über Erfahrungen mit einem vergleichbaren Konzept. Die neue Veranstaltung richtet sich gezielt an alle Verantwortlichen für Innovation und Digitalisierung der Assekuranz sowie die mit ihr verwandten (Cross-)Industrien, Dienstleister und Startups. Mit einem Kongressprogramm, umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, aktuellen Forschungsergebnissen und viel Raum fürs Networking will man zum Branchen-Event für Neuheiten, Trends und Innovationen in diesem Sektor werden.

Nicole Endewardt

Die Koelnmesse bietet der Branche den perfekten Rahmen für Innovation und Inspiration. Mit einer Vielzahl an Formaten in der Konferenz sowie einem inhaltlichen Setup, das sowohl klassische Versicherer, Startups als auch Unternehmen anderer Branchen zusammenbringt. Darüber hinaus bietet die Insure NXT CGN vielfältige Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Netzwerken. Damit hebt sich die Kongressmesse deutlich vom Wettbewerb ab und ist in dieser Konstellation einzigartig in der Versicherungsbranche – und das in Köln, dem Zentrum der internationalen Versicherungswirtschaft.“

Nicole Endewardt, Director Insure NXT CGN bei der Koelnmesse

Von Versicherungen über Start-ups bis hin zu Dienstleistern und Beratern

Zielgruppe der Insure NXT CGN sind Versicherungsunternehmen, Start-ups, Versicherungsdienstleister, wie beispielsweise Digital Consultants, Tech- und Software-Firmen, sowie Unternehmen aus angrenzenden Industrien wie Automobil, Gesundheit und Technologie (Smart Home, Internet of Things). Das Insur Lab Germany veranstaltet als ideeller Träger gemeinsam mit der Koelnmesse. Es hat seinen Sitz in Köln und ist einer von insgesamt zwölf Digital Hubs des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Seit 2017 hat es sich der Digitalisierung der Versicherungsbranche in Deutschland verschrieben. Dabei bringt die Organisation ihr umfangreiches Netzwerk an Versicherungskonzernen, Experten der Assekuranz, InsurTechs und Start-ups sowie Technologieanbietern in die Kongressmesse ein.

Weitere Informationen finden sich auf der Website der Messe, ein Youtube-Channel und einige Social-Media-Auftritte sind in Planung.tw

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/97577 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dreams erhält schwedische Wertpapierlizenz auch für den Deutschland-Start

Dreams ist ein 2016 gegründetes und nach eigenen Angaben besonders...

Schließen