KARRIERE9. April 2018

John Cryan abgesägt – Christian Sewing (47) ist ab sofort neuer Vor­stands­vor­sit­zen­der der Deutschen Bank

Christian Sewing ist mit sofortiger Wirkung Vorstandsvorsitzender der Deutschen BankDeutsche Bank

Zugegeben: das ist keine Meldung, die direkt mit Technik & IT zu tun hat – und trotzdem wichtig: John Cryan muss die Deut­sche Bank ver­las­sen. Der Auf­sichts­rat der Bank hat Chris­ti­an Sewing mit so­for­ti­ger Wir­kung zum Vor­stands­vor­sit­zen­den be­ru­fen. John Cryan wird die Bank zum Mo­nats­en­de ver­las­sen.

Sewing (47) ist seit 1. Januar 2015 Mitglied des Vorstands und seit März 2017 stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Er verantwortet bisher den Unternehmensbereich Privat- und Firmenkundenbank (inklusive Postbank) gemeinsam mit Frank Strauß. Von Juni 2013 bis Februar 2015 leitete er die Konzernrevision (Group Audit). Davor bekleidete er eine Reihe von Führungspositionen im Risikomanagement. Er arbeitete in Frankfurt und Hamburg sowie an den Standorten London, Singapur, Tokio und Toronto. Von 2005 bis 2007 war Sewing Finanz- und Risikovorstand der Deutschen Genossenschafts-Hypothekenbank. Er begann 1989 seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank, gefolgt von einem berufsbegleitenden Studium an der Bankakademie Bielefeld und Hamburg.

Deutsche Bank

Trotz seiner relativ kurzen Amtszeit als Vorstandsvorsitzender hat John Cryan eine wichtige Rolle in der fast 150-jährigen Geschichte der Deutschen Bank gespielt und Weichen für eine erfolgreichere Zukunft des Hauses gestellt. Dafür sind wir und ich ganz persönlich ihm sehr dankbar.“

Paul Achleitner, Aufsichtsratsvorsitzender Deutsche Bank

Marcus Schenck stand für eine Rolle innerhalb der neuen Führung nicht zur Verfügung, nachdem er den Aufsichtsrat bereits vor Ostern informiert hatte, zur Hauptversammlung 2018 ausscheiden zu wollen. „Wir bedauern Marcus Schencks Entschluss außerordentlich, bedanken uns für seine Arbeit in einer so wichtigen Phase für unsere Bank und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg“, sagte Achleitner.

Die Unternehmens- und Investmentbank wird künftig von Ritchie alleine geführt, bisher Co-Leiter des Geschäftsbereichs an der Seite von Schenck. Die Privat- und Firmenkundenbank führt Strauß, bisher zusammen mit Sewing Co-Leiter des Geschäftsbereichs.

Hier von Christian Sewing zu seiner Ernennung zum Vorstandsvorsitzenden.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/68897 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie funktioniert digitale Identität? Teil 4: Wer liefert die rechtssichere Identität?

Die rechtssichere Bestätigung im Internet durch einen Identitätsanbieter setzt voraus, dass der Nutzer vorab in einem anderen, meist analogen Prozess, überprüft worden ist. Durch die...

Schließen