KURZ NOTIERT30. August 2017

Statista: Zahl der InsurTech-Deals steigt

InsurTech begeistert die Investoren, meldet Statista. Allein im ersten Halbjahr 2017 wurden über 100 Deals mit einem Volumen von 1,3 Milliarden US-Dollar eingetütet. Ein Beispiel hierfür sei das Startup Coya, eine digitale Versicherung. Obwohl das Unternehmen erst 2018 offiziell starten will, hat es laut deutsche startups bereits eine 10-Millionen-Dollar-Finanzspritze von namhaften Investoren – darunter Peter Thies Valar Ventures – bekommen. Überhaupt nimmt der InsurTech-Markt derzeit ordentlich Fahrt auf, wie das Quaterly InsurTech Briefing zeigt. Demnach schlossen Investoren seit 2012 über 600 Deals mit Startups aus diesem Bereich ab. Allein in den ersten beiden Quartalen waren es 102 Deals mit einem Volumen von 1,3 Milliarden US-Dollar.

Statista
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/56184 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Whitepaper: Chatbots – Möglichkeiten und Heraus­forderungen im Bankensektor

Per Chatbot erleben Anwender eine vollkommen neue Benutzer­erfahrung im Online-Banking....

Schließen