EVENTS & MESSEN10. Juli 2018

SV Insurathon: seezy, insure­sight und LocaTech siegen

SVInsurathon

Vom 23. bis 25. Juni 2018 fand in der Zentrale der SV Sparkassen­Versicherung ein Hackathon statt. 43 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich in Stuttgart ein, um zu einem der vier versicherungsnahen Themenbereiche: „Digital Assistants and Insurance“, „Service Revolution“, „Connected Communities“ und „Smart Data and Insurance“ neue Ideen zu entwickeln und Lösungen zu programmieren.

Die Teilnehmer waren aus ganz Deutschland und sogar aus Holland und Frankreich angereist. Sie fanden sich am Samstagmorgen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der veranstaltenden SV und SV Informatik in 11 Teams zusammen. Nach 27 Stunden Coding-Zeit am Stück überstanden am Sonntagabend 5 Teams den Pre-Pitch, die dann am Montagabend im großen Finale vor einer hochkarätigen Jury um die ersten drei Plätze pitchten.

SVInsurathon-64-W700
SVInsurathon-67-W700
SVInsurathon-70-W700
SVInsurathon-117-W700
SVInsurathon-152-W700
SVInsurathon-162-W700

Gewonnen hat das Team LocateTech. Es entwickelte eine Plattform zur Einschätzung von Cyber-Risiken von Gewerbekunden. Das zweitplatzierte Team insursight identifizierte mit Hilfe künstlicher Intelligenz Risikofaktoren in der Lebensversicherung, während das drittplatzierte Team seezy einen innovativen Weg der Vermarktung situativer Versicherungen entwickelte. Der erste Platz war mit 5.000, der zweite mit 2.500 und der dritte mit 1.000 Euro Preisgeld dotiert.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/73456
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

N26: Smartphone-Bank modernisiert sein Webbanking – plus zwei neue Modi für Diskretion und Nachtarbeit

N26 setzt nun verstärkt auf das Web-Banking, das die Berliner...

Schließen