EVENT-VORSCHAU28. Juli 2017

symbioticon 2.0: Der Hackathon des Sparkassen Innovation Hub steht im Zeichen von Yomo

symbioticon

Der symbioticon geht in die nächste Runde. Vom 12. bis 14. September 2017 werden erneut FinTechs, Kreative und Developer gemeinsam mit dem Sparkassen Innovation Hub in Hamburg Ideen für neue digitale Produkte und Services entwickeln – und – es wird garantiert wieder lustig und spannend (siehe symbioticon 2016).

symbioticon
Interessierte Teams können sich ab sofort unter www.symbioticon.de anmelden (hier zur Anmeldung). Das Event findet erstmals in den neuen Räumlichkeiten des Sparkassen Innovation Hub in Hamburg statt, das direkt nach der symbioticon bezogen wird. Sozusagen die Einweihungs-Party!

Der Sparkassen Innovation Hub ist das zentrale Innovation Lab der Sparkassen-Finanzgruppe und damit der Think Tank, der sich mit Konsumenten, technischen Innovationen und digitalem Banking beschäftigt. Er ist Anfang des Jahres als gemeinsame Initiative der Sparkassen, des DSGV, dem DSV, der Finanz Informatik und der Star Finanz ins Leben gerufen worden. Der Hub ist ein Geschäftsbereich der Star Finanz, Deutschlands führendem Anbieter von Online- und Mobile-Banking-Lösungen.

create banking – Team yomo als Partner
symbioticon

Die diesjährige symbioticon stünde ganz im Zeichen von yomo (wir berichteten). Gemeinsam mit den Teilnehmern werde das Team von yomo Ideen und Features für das neue mobile Konto entwickeln. Ein weiteres Ziel der symbioticon wird sein, die Vernetzung zwischen FinTechs und der Sparkassen-Finanzgruppe zu fördern. Entsprechend der Arbeitsweise des Sparkassen Innovation Hub steht dabei der Kunde im Mittelpunkt: Die Jury wird dieses Mal neben Branchen-Experten durch yomo-Betatester besetzt.

Star Finanz

Der Anspruch der symbioticon ist auch in diesem Jahr, Freiraum für Kreativität und neue Ideen zu bieten und an den Erfolg der letztjährigen Veranstaltung anzuknüpfen. Mit yomo, unserer Multibanking-API AHOI und spannenden API-Partnern schaffen wir erneut die Voraussetzungen dafür.“

Bernd Wittkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der Star Finanz

Die Ergebnisse werden nach zwei Tagen intensiver Arbeit auch dieses Jahr transparent und vor einem breiten Publikum präsentiert.

symbioticon

Bereits die erste Ausgabe der symbioticon, die im November 2016 im Rahmen des FI-Forums stattfand, hatte Lösungsansätze für ein modernes und kundenorientiertes Banking erarbeitet. Mit ihr fiel ferner der Startschuss zur Einrichtung eines innovativen Andockpunktes für FinTechs innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe – dem Sparkassen Innovation Hub. Einmal mehr erwarten die diesjährigen Teilnehmer neben neuer Location und Preisgeldern auch interessante API- und Experience-Partner wie Google und IBM.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=54443
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Yomo, was nun? Interview mit Joachim Hunold von der Sparkasse Paderborn Detmold

Yomo, das mobile Smartphone-Konto, welches die Sparkassen beim Kampf um die Millennials unterstützen soll, befindet sich gerade in schwierigem Gewässer. Kritik am Produkt und...

Schließen