KARRIERE20. März 2018

Torsten Müller, Geschäftsleitungsmitglied IT und Digital Sales, verlässt die Helvetia wohl überraschend

Torsten Müller, ehemaliges Geschäftsleitungsmitglied IT und Digital SalesXing

Seit 2014 leitete Torsten Müller als CIO in der Geschäftsleitung der Helvetia die Informationstechnologie und war damit für das gesamte IT-System verantwortlich. Genauer: Er war Geschäftsleitungsmitglied IT und Digital Sales. Nun verließ er die Helvetia und nimmt ab sofort Aufgaben außerhalb der Helvetia wahr. 

Torsten Müller habe in den vielen Jahren seiner Tätigkeit für die Helvetia Impulse zur Weiterentwicklung und Modernisierung der IT gegeben. Bei der Digitalisierung und dem Aufbau eines digitalen Vertriebsweges habe er sich durch großes persönliches Engagement verdient gemacht. Die Länge der Pressemeldung und der Schlusssatz lassen die Vermutung zu, dass die Entwicklung überraschte: “Wir wünschen Herrn Müller für seine berufliche und private Tätigkeit alles Gute”.

Für Mül­ler wur­de 2014 das sehr gro­ße Ge­schäfts­lei­tungs­res­sort In­for­ma­tik/Be­triebs­or­ga­ni­sa­ti­on/Ope­ra­ti­ons auf­ge­spal­ten und ein ei­gen­stän­di­ges In­for­ma­ti­k­res­sort ge­schaf­fen. Da­bei über­nahm er die Ge­schäfts­lei­tungs­ver­ant­wor­tung für die In­for­ma­tik.

Der 47-Jäh­ri­ge Fa­mi­li­en­va­ter ist ge­lern­ter Di­plom-In­ge­nieur (FH) und war insgesamt rund 18 Jah­re bei der Hel­ve­tia im Be­reich EDV tä­tig, zu­vor als Haupt­ab­tei­lungs­lei­ter In­for­ma­tik.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/67956
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.