KARRIERE3. September 2018

Dirk Daumann wird neuer CTO der solarisBank; Jörg Diewald Chief Commercial Officer

Neuer solarisBank CTO: Dirk Daumann
Neuer solarisBank CTO: Dirk DaumannsolarisBank

Dirk Daumann wird künftig Chief Technology Officer (CTO) der solarisBank (einer B2B-FinTech-Bank der Finleap). Der bisherige solarisBank CTO Peter Großkopf hat im Juni 2018 die Leitung der „Blockchain Factory“ übernommen und wird an den neuen CTO Dirk Daumann berichten. Zudem wird die Führungsebene um einen weiteren C-Level erweitert: Jörg Diewald wird Chief Commercial Officer (CCO).

Mit Dirk Daumann (neuer CTO) bringe die solarisBank einen ausgewiesenen Experten für die Skalierung von Technologieunternehmen im Kommunikations-, Data- und FinTech-Bereich an Bord.

Der ehem. CTO Peter Peter Großkopf leitet jetzt die „Blockchain Facory“ und berichtet an den neuen CTO.Max Threlfall/solarisBank

Er war zuletzt CTO der Digital Entertainment-Sparte der ProSiebenSat.1 Media SE und zuvor unter anderem VP Engineering bei dem Online-Zahlungsunternehmen Klarna, wo er die Technologieentwicklung des Core Payment-Bereichs verantwortete. Weiterhin war er in Führungspositionen für Unternehmen wie Skype und HERE Technologies in Stockholm und Berlin tätig. Seinen Karriereeinstieg hatte Dirk Daumann bei Accenture, wo er zuletzt als Manager im Bereich Technology Consulting europaweit tätig war.

Sofort AG

Ich freue mich sehr, dass wir das Führungsteam der solarisBank mit gleich zwei erfahrenen Managern verstärken können. Als neues Vorstandsmitglied wird Jörg Diewald die Positionierung der solarisBank in Deutschland und Europa als führende Tech-Plattform mit Banklizenz für Digitalkonzerne, Großunternehmen und Banken weiter stärken. Dirk Daumann wird als solarisBank CTO deren Technologieführerschaft weiter ausbauen.“

Gerrit Seidel, Vorsitzender des Aufsichtsrates solarisBank

Neue Stelle: Chief Commercial Officer

Neu im solarisBank-C-Leve ist Banker Jörg Diewald. Er sei Experte im Auf- und Ausbau von Vertriebsorganisationen im Banking- und FinTech-Bereich.

solarisBank bekommt mit Jörg Diewald einen erfahrenen FinTech- & Banken-Mann als neuen CCO (Chief Commercial Officer) solarisBank

So war er zuletzt CCO der Targo Commercial Finance und unter anderem im Beirat des Berliner FinTechs Billie aktiv. Seine Karriere begann Diewald bei der Commerzbank und war danach in verschiedenen Führungspositionen unter anderem für die Dresdner Bank und Landesbank Sachsen tätig.

Seit 2007 sammelte er als Vorstandsmitglied und CCO für Deutschland und Benelux bei der zum US-Konzern General Electric gehörenden GE Capital Bank AG Erfahrung und widmete sich dort den Bereichen Kreditgeschäft, Factoring, Leasing und Flottenmanagement. Seine weiteren Schwerpunkte für die General Electric-Gruppe in Deutschland lagen neben der Vertriebsverantwortung vor allem auf dem Aufbau von FinTech-Kooperationen sowie nationalen und internationalen Joint Ventures. Im Vorstand war Diewald zudem für die Weiterentwicklung der Produktlandschaft sowie für Tech und Operations verantwortlich und bringt damit zur solarisBank neben seinen vertrieblichen Stärken eine hohe Technologieaffinität mit.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/76802
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Amazon-Cloud-Experte Dmitriy Fot wird CTO bei Ginmon

Der Vermögensverwalter Ginmon (Fi­nanz­port­fo­li­o­ver­wal­tung nach § 32 KWG) hat sich...

Schließen