KARRIERE23. Mai 2022

SolarisBank CTO Hima Mandali geht: Dennis Winter folgt – Ingmar Krusch wird neuer CIO

Die Solarisbank hat heute Ingmar Krusch zum Chief Information Officer und Dennis Winter zum Chief Technology Officer ernannt. Die beiden neuen ersetzen den ehemaligen CTO Hima Mandali, der das Unternehmen Ende Juli auf eigenen Wunsch verlässt.

CTO Dennis Winter und CIO Ingmar Krusch
Die Neuen: Ingmar Krusch (CIO, links im Bild) Dennis Winter (CTo) und Solarisbank
Die beiden Führungskräfte seien bereits seit mehreren Jahren für die Solarisbank tätig und werden in ihren neuen Funktionen direkt an den Chief Platform Officer Dr. Jörg Howein berichten.

Winter (neuer CTO) war zuletzt Vice President Technical Operations bei der Solarisbank (Website) und in dieser Funktion für den sicheren und normgerechten Betrieb der Technologie-Plattform verantwortlich. Zuvor arbeitete er mehr als 15 Jahre als Entwickler in agilen Unternehmen mit einem zunehmenden Fokus auf Systementwicklung und Automatisierung. Seit 2014 ist er ein Certified Information Systems Security Professional (CISSP) des ISC². In seiner neuen Rolle als CTO wird Winter für die strategische Entwicklung der Technologie-Architektur, die Sicherheitsstrategie sowie die Integration der Contis-Plattform verantwortlich sein.

Krusch (neuer CIO) war zuletzt Vice President of Engineering bei der Solarisbank und verantwortlich für die Entwicklung und Skalierung der Produktentwicklung. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Webportal-, Mobile- und FinTech-Branche ist er ein erfahrener Manager in den Bereichen Engineering, Tech-Architektur und Infrastruktur. In seiner Karriere hat Krusch Teams und Abteilungen in schnelle, cross-funktionale Entwicklungseinheiten umgebaut und kann eine beachtliche Erfolgsbilanz bei der Leitung von Transformationsprozessen vorweisen. Als CIO wird er die Tech-Organisation leiten, einschließlich der Koordination zwischen den Entwicklern in allen Hubs sowie der Ausrichtung und Umsetzung der Tech- und Produktstrategie.

Wir sind davon überzeugt, dass eine eingespielte Doppelspitze die Herausforderungen einer wachsenden Tech-Organisation meistern kann. Ich freue mich sehr, dass wir mit Ingmar und Dennis zwei herausragende Manager aus den eigenen Reihen für diese Aufgabe gewinnen konnten.”

Jörg Howein, CPO der Solarisbank

Fast die Hälfte der mehr als 700 Mitarbeiter sind laut Solarisbank Teil der Tech- und Produktteams.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/141208
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.