KARRIERE26. Januar 2022

N26: COO Adrienne Gormley geht – CFO Dr. Jan Kemper übernimmt die Aufgaben zusätzlich

COO Adrienne Gormley wird N26 im April verlassen.
Adrienne Gormley, nach bis April COO bei N26N26

Adrienne Gormley, Chief Operating Officer (COO) bei N26, wird das Unternehmen im April diesen Jahres verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Sie wird ihre Aufgaben an CFO Dr. Jan Kemper übergeben, der künftig zusätzlich zu den CFO-Aufgaben auch die COO-Arbeiten übernimmt.

Seit Adrienne Gormley im Jahr 2020 gestartet ist (hier), habe sie “entscheidend zur Professionalisierung und dem Ausbau der N26 Operations-Funktion beigetragen” – so N26. Zuvor hat Gormley über sechs Jahre bei Dropbox und über sieben bei Google gearbeitet. Adrienne Gormley und Jan Kemper arbeiten ab sofort eng an der Übergabe der Verantwortlichkeiten zusammen.

Adrienne Gormley verantwortete unter anderem den Kundenservice bei N26 (Website).

Dr. Jan Kemper, ab April CFO und COO der Neobank<q>N26
Dr. Jan Kemper, ab April CFO und COO der NeobankN26

N26 bedankt sich bei Adrienne Gormley für ihren Beitrag zum Erfolg von N26 in den vergangenen Jahren und wünscht ihr weiterhin alles Gute.”

Dr. Jan Kemper könne auf langjährige Erfahrung in zahlreichen Führungspositionen im Bereich Operations zurückblicken und habe bereits bei Omio als Geschäftsführer für den Bereich Finance & Operations (CFO, COO) beide Rollen innegehabt. Zu N26 stieß Jan Kemper 2021, wo er eine zentrale Rolle bei der kürzlich abgeschlossenen Series-E-Finanzierungsrunde einnahm. Aufbauend auf den Grundlagen, die Adrienne Gormley bereits geschaffen habe, wird sich Jan Kemper in Zukunft darauf konzentrieren, N26 beim Erreichen der Unternehmensziele zu unterstützen. Dazu gehöre die reibungslose Zusammenarbeit der beiden Geschäftsbereiche Finance und Operations.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/133793
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.