KARRIERE28. September 2020

N26 bekommt neue COO: Adrienne Gormley kommt von Dropbox und u.a. Google

Adrienne Gormley, ab Oktober COO N26
Adrienne Gormley, ab Oktober COO N26N26

N26 hat heute seine neue COO bekanntgegeben: Adrienne Gormley startet im Oktober bei dem FinTech als Chief Operating Officer und füllt die von Martin Schilling hinterlassene Lücke (siehe Handelsblatt). Auch eine neue Personalchefin (Diana Styles) heuert an. Beide neuen C-Levels sind dem CFO Maximilian Tayenthal zugeordnet und berichten direkt an ihn.

N26 hat zugeschlagen: Diesmal hat sich das Banking-FinTech die Dropbox VP Adrienne Gormley (LinkedIn) geschnappt – die noch im Oktober ihre neue Rolle als Chief Operating Officer antreten werde. Gormley hat über sechs Jahre bei Dropbox und über sieben bei Google gearbeitet. Sie bringe umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Customer Experience, Business Operations und der Skalierung von internationalen Teams mit und werde unter anderem den künftigen Kundenservice bei N26 verantworten.

Ich freue mich sehr, genau jetzt bei N26 zu starten. Wir erleben aktuell, dass sich mehr Menschen als jemals zuvor für mobiles Banking entscheiden. N26 hat die Chance, die erste Bank mit einem herausragenden und voll digitalen Kundenservice zu sein und so neue Standards für die gesamte Finanzbranche zu setzen.”

Adrienne Gormley, ab Oktober COO N26

Ebenfalls neu: CHRO, bzw. CPO

Die ehemalige Adidas-Managerin Diana Styles verantwortet künftig als Chief People Officer die Bereiche Employee Experience, Leadership und Organizational Development, Recruiting, Employer Brand, Rewards sowie People Operations. Styles verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in den Bereichen Mitarbeiterbindung, Weiterbildung von Führungskräften, Gleichberechtigung und Inklusion.

N26

N26 ist auf dem besten Weg, als Herausforderer und Pionier eine ganze Branche zu verändern. Das Team umfasst heute 1.500 Mitarbeiter aus über 80 Nationen. Ich freue mich sehr darauf, die Unternehmenskultur sowie die Talente bei N26 weiterzuentwickeln, um so die nächste Wachstumsphase von N26 voranzutreiben.”

Diana Styles, neue CHRO/CPO von N26aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/112014 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 3,50 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schweiz will sich zum führenden digitalen Start-Up-Zentrum entwickeln

Die Covid-Pandemie hat in den letzten Monaten vielen Unternehmen, teils auf schmerzhafte Weise, vor Augen geführt, dass sie dringend technologisch aufrüsten müssen, um im globalen...

Schließen