SECURITY16. Januar 2018

Utimaco: Fernsignaturen sollen Bankgeschäfte sicherer und schneller machen

Samokhvalov Artem/bigstock.com

Gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Bank-Verlag und dem Software-Entwicklungshaus achelos entwickelt Utimaco ein neues Signatur-Aktivierungsmodul (SAM) für Banken, das voraussichtlich 2018 fertiggestellt wird. Mit diesem Service sollen Bankkunden Online-Signaturen erzeugen und auf dieser Grundlage Prozesse wie beispielsweise eine Kontoeröffnung schnell und einfach durchführen können, die bisher eine Unterschrift erforderten.

Basierend auf der Technologie des Hardware-Sicherheitsmoduls (HSM) von Utimaco soll das künftige Signatur-Aktivierungsmodul den Banken und anderen Unternehmen ermöglichen, Fernsignaturverfahren entsprechend der eIDAS-Richtlinie (elektronische Signaturverordnung der EU) anzubieten. Hierbei versehen vertrauenswürdige Dienstleister die betreffenden Dokumente aus der Ferne mit elektronischen Signaturen. Der Bank-Verlag ist in diesem Fall als Vertrauensdiensteanbieter eingebunden.

Das Fernsignaturverfahren beschleunigt und vereinfacht Prozesse wie etwa Vertragsabschlüsse, Kontoeröffnungen oder die Ausstellung von Versicherungsscheinen ohne den bislang erforderlichen Medienbruch deutlich. Diese elektronische Signatur ist der handschriftlichen Unterschrift, die bisher ein Hemmnis für die Digitalisierung zentraler Geschäftsprozesse von Banken war, in der rechtlichen Wirkung gleichgestellt.“

Hans-Peter Kraus, Bereichsleiter Produktmanagement Security & Trusted Services beim Bank-Verlag

Hardware-Sicherheitsmodul als Garant

Siegel und Zeitstempel belegen die Herkunft, Bearbeitungsdauer und Vertrauenswürdigkeit von Finanzdokumenten. Sicherheitsgrundlage dafür bilden die Hardware-Sicherheitsmodule der Se-Serie Gen2 CP5, die nach den Vorgaben des Common Criteria (CC) Schutzprofils EN 419 221-5 [PP_CMTS] im Kontext von eIDAS zertifiziert werden. Darauf basiert das gemeinsame Konzept der Entwicklungspartner für das Software-Aktivierungsmodul SAM, das zusätzlich nach dem Schutzprofil EN 419 241-2 [PP_TSCM] zertifiziert sein wird.

Utimaco

Unsere gemeinsam entwickelte Lösung setzt Sicherheit an erste Stelle. Dank ihr werden Bankgeschäfte in den EU-Mitgliedsstaaten in Zukunft noch schneller und zuverlässiger ablaufen.“

Malte Pollmann, CEO bei Utimaco

pp
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/63933 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Whitepaper der Bundes­druckerei: Verträge eIDAS-konform mit Tablet und Smartphone unterschreiben

Dokumente, die eine rechtssichere Unterschrift benötigen, können auch mit mobilen...

Schließen