SERIE: MEDIENTIPPS18. Dez. 2015

Payment-Experte Rudolf Linsenbarth:
Meine wichtigsten Quellen zum Thema Mobile Payment

Linsenbarth-Rudolfprivat
Rudolf Linsenbarthprivat

Rudolf Linsenbarth ist einer unserer regelmäßigen Autoren, der mit viel Detailwissen den Payment-Markt einordnet. Und: Er macht den Anfang einer neuen Reihe, in der wir verraten, woher unsere Informationen stammen – damit Sie sich (wenn Sie mögen) – ebenfalls ein noch schnelleres und umfangreicheres Bild machen können.

von Rudolf Linsenbarth

Gelegentlich werde ich gefragt woher ich denn so meine Informationen beziehe, um immer die aktuellen Trends im Mobile Payment zu kommentieren. Neben einem guten Netzwerk gibt es eine Reihe von öffentlich zugänglichen Quellen, die ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte.

Allen voran lese ich zunächst immer die Beiträge meiner Co-Autoren auf mobile zeitgeist.

Eine weitere wichtige Quelle ist der sehr gut gemachte Payment und Banking Podcast von Jochen Siegert und André Bajorat. Selbst wenn mich mal ein Thema nicht so anspricht, die ersten 20 Minuten sind immer Pflicht. Dort kommentieren die beiden die aktuellen News der letzten Woche.

Beim Thema Podcast fällt mir auch sofort die Kassenzone von Alexander Graf ein. Hier geht es vorwiegend um E-Commerce. Wer den Online Händlern ein Zahlverfahren anbieten will, sollte sich hier informieren, wo denen der Schuh drückt. Einen gemeinsamen Podcast von Jochen, Alexander und André zum Thema Paydirekt, fände ich mal extrem spannend!

Eine wertvolle Quelle: Das Bargeldlos-Blog von Hanno BenderBargeldlos-Blog
Eine wertvolle Quelle: Das BargeldlosBlog von Hanno Bender.Bargeldlos-Blog

Hinter dem Bargeldlos Blog steht mit Hanno Bender ein Redakteur der Lebensmittelzeitung. Hier sieht man den Profi, der es schafft Insights auch unterhaltsam darzustellen.

Das Center for Near Field Communication Management wird von Dr. Marc-Oliver Reeh geleitet. Dort kümmert man sich dann auch um NFC Themen die über Mobile Payment hinausgehen. Interessante Beiträge vom CNM findet man hier https://www.cnm.uni-hannover.de/nfc.html

Wer auf XING nach Informationen sucht und kein großes Netzwerk hat, orientiert sich am besten in der Gruppe Banking Club. Manchmal kommen da auch interessante Diskussionen mit „echten“ Bankern zustande.

Schnelle Infos und Updates: Twitter ist das Medium der Wahl

Unter den vielen Personen denen man dort folgen kann möchte ich hier kurz meine Sparringspartner zum Thema kontaktloses Bezahlen vorstellen (sozusagen eine besondere #FF-Empfehlung):

Rudolf Linsenbarth
Linsenbarth-Rudolf-258-1610
Rudolf Linsenbarth ist Seni­or Consultant für den Be­reich Mobile Payment und NFC bei COCUS Con­sul­ting. Zuvor war er 11 Jah­re im Bank­bereich als Seni­or Technical Specia­list bei der TARGO IT Consulting (Crédit Mutuel Banken­gruppe).

Linsenbarth ist ei­ner der pro­fi­lier­tes­ten Blog­ger der Fi­nanz­szene und kommentiert bei Twit­ter un­ter @holimuk die aktuellen Entwicklungen. Alle Beiträge schreibt Rudolf Linsenbarth im eigenem Namen.

@realmos Blackberry Nutzer aus Überzeugung. Durch seine vielen Reisen ist er Experte im Bereich Deutsche Bundesbahn und Nutzung von bargeldlosen Zahlungsmitteln. Manch interessante Geschichte verarbeitet er auf seinem Blog https://mos1969.wordpress.com/

@regnerischerTag ist ein Fachmann im Bereich NFC. Interessante Beiträge zum Thema von ihm gibt es hier https://regnerischernachmittag.wordpress.com/

@maxfassbrause ist mein Ansprechpartner wenn ich mal eine exotische Karte suche. Neben den Deutschen Karten untersucht er auch die Karten von der Insel. Seine Ergebnisse veröffentlicht er hier http://maxontour.com/

@_tobiaskuenning testet genau wie ich die Zahlmöglichkeiten vor Ort. Über die Ergebnisse berichtet Tobias dann hier http://blog.tobias-kuenning.de/

Täglich zwei Newsletter von Florian Treiß Mobilbranche und Location Insider runden das Pottpurri von Informationen ab.

Um diese Informationsflut verarbeiten zu können, setze ich mich jeden Tag zwei Stunden in einen Wagon der deutschen Bundesbahn und kommentiere anschließend die wichtigsten Themen direkt auf Twitter. Wem das zu aufwendig ist, der kann mir auf Twitter folgen (@holimuk, Anm. d. Red.) oder liest meine Artikel – wie diesen hier.rl

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=24210
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 3,20 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Quelle: lcs813/bigstock.com
Verschlüsselte Cloud für gesetzliche Krankenkassen von itsc und FTAPI

Aus der Not oder Bequemlichkeit werden sogar Sozialdaten über private Cloud-Speicher von Mitarbeiter übertragen. Dass das nicht mit den hohen Sicherheitsanforderungen, die im Hinblick auf den Umgang...

Schließen