KARRIERE7. Januar 2022

Blockchain kann man jetzt studieren – Master an der Frankfurt School of Finance & Management

<q>valiantsin suprunovich Bigstock</q>
valiantsin suprunovich Bigstock

Im November 2022 startet an der Frankfurt School of Finance & Management das erste Post-Experience-Masterprogramm im Bereich Blockchain & Digital Assets (MSc) in Deutschland. Die Führung des Projekts übernimmt der Leiter der Frankfurt School Blockchain Centers, Professor Dr. Philipp Sandner.

Der Master in Blockchain & Digital Assets (mehr zum Studiengang hier) ist berufsbegleitend und richtet sich an Berufstätige, die ihre Karriere in den Bereichen Blockchain oder Digital Assets voranbringen möchten. Das Programm dauert vier Semester und findet in Blockwochen im Hybrid-Modell statt. Der Unterricht erfolgt ausschließlich auf Englisch. Studierende können vom Campus in Frankfurt aus oder online teilnehmen. Der Studiengang kostet 33.000€. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2022.

Was die Studierenden erwartet

Karsten Thormaehlen/Henning Larsen

Teilnehmer des Masterprogramms erlernen die Grundlagen der Blockchain-Technologie und wie sie Konzepte zur Lösung realer Geschäftsprobleme entwickeln und anwenden können. Die Inhalte umfassen zudem die ethischen und rechtlichen Auswirkungen der Blockchain-Technologie. Das Programm vermittele beispielsweise, wie die Blockchain-Technologie staatliche Prozesse, die Aufbewahrung, Nachverfolgung und Überwachung rationalisieren und beschleunigen kann.

Neben klassischen Lehrveranstaltungen würden die Studierenden eigene Blockchain-Lösungen entwerfen. Auch könnten sie an einer Exkursion nach Zürich/Zug zu einem renommierten Krypto- und Blockchain-Hub teilnehmen.

Voraussetzungen

Bewerber sollten, wie für jeden Masterstudiengang, zunächst einen Bachelor oder gleichwertigen Abschluss vorweisen können. Umgangen werden könne dieser nur in Ausnahmefällen mit einem speziellen Wissens-Assessment, bei dem Teilnehmer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Zudem benötigen alle Bewerber mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einem für den Studiengang relevanten Berufsfeld sowie Grundkenntnisse im Bereich Programmieren und Coden. Da die Vorlesungen auf Englisch stattfinden, muss jeder Interessent seine Englischkenntnisse per TOEFL- oder IELTS-Test attestieren lassen.

Zuletzt müssen alle Bewerber an einem Bewerbungsgespräch teilnehmen und dieses auch bestehen, um angenommen zu werden.”

Interessierte können an dem monatlichen Master Infoabend der Frankfurt School of Finance & Management teilnehmen. Der nächste Termin ist am 11. Januar 2022. Weitere Termine finden Sie hier.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/132730
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.