SB & FILIALE17. Juli 2019

Diebold Nixdorf stellt SB-Serie ‚DN‘ vor: Modernes Design und bereit für NFC, Biometrie und IoT

Diebold Nixdor SN-Series
Diebold Nixdorf

Diebold Nixdorf stellt eine neue Familie SB-Systeme vor – die DN Series. Die fast brandneue Geldautomatenfamilie solle Bargeld und ‚digitale Kanäle‘ verbinden. Zur neuen Software gibt es auch ein servicegestütztes Modell. Die neuen Systeme bieten ein modernes, nun einheitliches Design. Auch die Kundenansprache werde nun personalisierter. So ganz neu scheint die Pressemeldung allerdings nicht zu sein, denn bereits 18 Institute in 13 Ländern würden die neue DN-Serie bereits einsetzen – darunter Banken wie die BNL Gruppo BNP Paribas.

LinkedIn

Der SB-Kanal wird auch in Zukunft eine zentrale Rolle in der langfristigen Strategie von Finanzinstituten spielen. Unsere Untersuchungen haben ergeben, dass im vergangenen Jahr 96 Milliarden Mal Bargeld in Höhe von insgesamt 13 Billionen US-Dollar an Geldautomaten ausgezahlt wurde. Demnach ist davon auszugehen, dass der Geldautomat auf absehbare Zeit ein wichtiger Bankenkanal bleiben wird.“

Dominic Hirsch, Managing Director von RBR

Die DN Series stelle Banken und Bankkunden (neben den bekannten Funktionen) umfangreiche Neuerungen zur Verfügung. Die wichtigsten Punkte seien:

Diebold Nixdor SN-Series
Diebold Nixdorf
1. Per mo­du­la­rer Tech­nik kön­nen Geld­aus­ga­be­au­to­ma­ten re­la­tiv sim­pel zu ei­nem Cash-(Re)Cy­cling-Sys­tem um­ge­wan­delt werden
2. Die neu­en Geld­au­to­ma­ten kön­nen an die Ser­vice­platt­form ‚DN All­Con­nect Ser­vices‘ mit IoT-Tech­no­lo­gie, Big Da­ta und ma­schi­nel­lem Ler­nen an­ge­bun­den wer­den. Das stei­ge­re Ver­füg­bar­keit und Leistungsfähigkeit.
3. Es gibt nun die ein­heit­li­che Soft­ware­platt­form ‚DN Vy­na­mic‘. Das Soft­ware-Pa­ket er­mög­licht die Ver­bin­dung mit Smart­pho­nes und Ta­blets und un­ter­stüt­ze mo­du­la­re Up­grades der Sys­te­me auf NFC- und Bio­me­trie-Funktionen.
4. Die neu­en Sys­tem brau­chen viel we­ni­ger Stell­flä­che, wo­bei die (Re)Cy­cling-Sys­te­me, laut Die­bold Nix­dorf, die bran­chen­weit höchs­ten Bank­no­ten­ka­pa­zi­tät un­ter­stüt­ze und so das Bar­geld-Ma­nage­ment optimiere.
5. Modernes De­sign und ein­zig­ar­ti­ge Mög­lich­kei­ten der Mar­ken­in­te­gra­ti­on und Licht­ge­stal­tung biete
6. Umfangreiche Si­cher­heits­ele­men­te- und -funk­tio­nen sor­gen für den Schutz ge­gen tra­di­tio­nel­le und zu­neh­mend auf­kom­men­de phy­si­sche, Da­ten- und Cyber-Bedrohungen.

Gerrard Schmid, CEO von Diebold Nixdorf
Diebold Nixdorf

Die DN Se­ries stei­gert die Leis­tung des SB-Ka­nals, setzt das Ver­spre­chen un­se­rer Tech­no­lo­gie voll­stän­dig um und stellt ei­ne wich­ti­ge Kom­po­nen­te un­se­rer Road­map für die Ge­stal­tung der Zu­kunft un­se­rer In­dus­trie dar. Die­se nächs­te Ge­ne­ra­ti­on der Selbst­be­die­nung im Be­reich der Fi­nanz­dienst­leis­tun­gen ist das Er­geb­nis tief­grei­fen­der Er­kennt­nis­se hin­sicht­lich Kun­den­be­dürf­nis­sen und An­for­de­run­gen der Fi­nanz­in­sti­tu­te. Sie ist bei­spiel­haft für ei­ne in­te­grier­te Lö­sung, die heu­te in un­se­rer Bran­che so ent­schei­dend ist.“

Gerrard Schmid, CEO Diebold Nixdorfaj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/92117 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werden Callcenter wegen Chatbots sterben? Nur wenn sie nicht auf KI setzen …

Bei Kunden waren Callcenter noch nie recht beliebt. Manch einer...

Schließen