FINTECH22. Februar 2019

Traxpay gewinnt mit der NordLB die Edeka-Zentrale für seine Dynamic Financing & Factoring-Plattform

Traxpay-Leistungen der Plattform
Traypay

Traxpay ist ein B2B-FinTech, das per Software-Plattform Unternehmen, Banken und B2B-Netzwerken hilft, ungenutzte Umsätze per Früh­zahlungs­programm im Working Capital umzuwandeln. Dafür verbindet Traxpay (Website) Unternehmens-ERP-Systeme untereinander und kombiniert diese mit Working Capital Produkten von Banken – z. B. um effizientere Zahlungsabwicklungen, (Reverse) Factoring und dynamische Diskontierungen zu schaffen. Genau das hat das FinTech nun zusammen mit der NordLB für die Edeka-Zentrale eingerichtet.

Screenshot der Traxpay-Plattform
Screenshot der PlattformTraxpay
Die EDEKA-Zentrale nutzt die „Dynamic Financing Plattform“, um Lieferanten finanzielle Freiräume zu verschaffen und die Beziehung zu ihnen zu vertiefen. Durch Dynamic Discounting bietet das Handelsunternehmen seinen Lieferanten die Möglichkeit, gegen die Einräumung eines Abschlags vorzeitig bezahlt zu werden. Die Lieferanten können dadurch bei Bedarf kurzfristig Liquidität erhalten, EDEKA erhält im Gegenzug einen Preisvorteil.

Obwohl die Traxpay-Plattform eine bankenunabhängige Lösung ist, unterstützen zahlreiche Banken das Konzept. In einem abgestimmten Vertriebsansatz geht das FinTech gemeinsam mit den Partnerbanken auf deren Kunden zu, um die Vorteile der Plattform zu erläutern – wie etwa bei EDEKA zusammen mit der NORD/LB. Oder in anderen Fällen z. B. mit der LBBW.

Ein händischer Prozess wird via Traxpay-Plattform automatisiert

Traxpay

Bislang ist der Prozess, in dem Kunden und Lieferanten Zahlungsziele, Skonto und Abweichungen von den Vereinbarungen besprechen, kompliziert und nicht standardisierbar. Durch unsere Lösung wird der Prozess vollständig digitalisiert und damit für beide Seiten effizient und transparent.“

Markus Rupprecht, CEO Traxpay

Traxpay kann zudem den Unternehmens-Kunden beim Onboarding viel Arbeit abnehmen. Zudem sei die Lösung skalierbar und multibankfähig ist. Das verschiedene Finanzierungsinstrumente und -quellen erlaubt sind, ist für die EDEKA-Zentrale ein weiterer Pluspunkt.

Auch die Lieferanten würden von der Plattform profitieren. Für sie ist die Nutzung kostenlos und zudem erhalten sie eine wertvolle Leistung: Sie sehen sofort den Discount für die vorzeitige Zahlung ihres Kunden – und sie können sich auf die Angabe zu 100 Prozent verlassen, weil hinter dem Angebot kein Marktplatz, sondern das Versprechen ihres Kunden stecke. So seien künftige Finanzströme verlässlich planbar.

Management-TeamTraxpay
aj
 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/85768 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 4,20 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An bestehende Systeme andocken: Neues, digitales Kernbankensystem „Matrix“ für modernes Banking

Five Degrees (Website) will die Di­gi­ta­li­sie­rungs­pro­ble­me traditioneller Banken radikal aufräumen:...

Schließen