FINTECH19. Februar 2021

FinanzGeek: KI-basierte Finanz- und Unternehmens­beratung für Gründer und KMU

FinanzGeek App
FinanzGeek

Als ‘All in One’-Lösung vereine der FinanzGeek (Website) cloud-basierte Bürosoftware, ein DSGVO-konformes Projektmanagement-Tool sowie einen unkomplizierten Buchhaltungsassistenten. Herzstück des Produktes ist der sogenannte Smart-Guide ‒ ein KI-basierter Unternehmensberater.

Der FinanzGeek sei ‒ so das Unternehmen ‒ auf Basis von fast zwei Jahrzehnten Datenanalyse von Unternehmen entstanden, die kurz vor einer Insolvenz standen oder diese bereits anmelden mussten. In der Regel sind es die gleichen Parameter, Koinzidenzen und Begebenheiten, die auf ungesunde Unternehmensprozesse hindeuten und in einer Insolvenz enden können. Deshalb weist der implementierte Smart-Guide Nutzer darauf hin, wenn Prozesse nicht mehr greifen, wenn die Liquidität ins Wanken gerät oder der Forecast nicht auf Zielerreichung steht.

Predictive Analytics analysiert Umsätze

Das neue Tool analysiere die Produktivität eines Unternehmens, hinterfrage die Entwicklung von Gewinnen, überprüfe, ob sich Kennzahlen positiv entwickeln oder genau dies eben nicht passiert. Diese Predictive Analytics ziehe nicht nur Finanzkennzahlen sondern auch Prozessdaten heran, um Unternehmensprozesse ständig zu verbessern. Die Auswertung errechnet einen Health-Score mit dazugehörigen Handlungsempfehlungen ‒ sowohl in Richtung Finanzen, also auch in Richtung Prozesse.

FinanzGeek

Mit der FinanzGeek-App und dem Cloud-Service können Unternehmer ihre Produktivität deutlich steigern, indem sie das agile Projektmanagement von Teams und Projekten, die automatisierte Bearbeitung von Forderungen, die Echtzeit-Visualisierung von Finanzdaten und die prädiktive Analyse auf Basis integrierter Datenquellen nutzen, um intelligentere Geschäftsentscheidungen und ein proaktives Risikomanagement zu treffen. FinanzGeek ist das erste Tool für KMUs, das ein 360°-Monitoring in Echtzeit für alle KPIs ermöglicht.”

Frank Horvath, FinanzGeek-Gründer

FinanzGeek

Die meisten Kleinunternehmen sind darauf fokussiert, Neukunden zu gewinnen und darauf, die Arbeit, für die sie brennen, bestmöglich zu leisten. Aufgrund des hiermit verbundenen Zeitaufwandes und den Herausforderungen im Projektalltag rücken erfolgskritische Prozesse des Unternehmens und die für fundierte Entscheidungen notwendige Finanzkennzahlen häufig in den Hintergrund. Unternehmen werden auf Sicht gefahren und basierend auf einem „Bauchgefühl“ Entscheidungen getroffen.”

Prof. Dr. Werner König, FinanzGeek-Gründer

Mit FinanzGeek erhalten Nutzer ein digitales Schweizer Taschenmesser, mit dem Prozesse und Finanzen durch KI-basierte Analysen ständig einem Monitoring unterliegen und gefährliche Veränderungen in den KPIs proaktiv dem Nutzer durch die FinanzGeek Smart Guidance bereits Monate vorher mitgeteilt werden (Forecast). So verbleibt dem Nutzer genug Zeit, die Weichen wieder auf Erfolg zu stellen. Dabei erkennt die FinanzGeek Analytics Engine auch Krisenszenarien, die eine persönliche Haftung eines CEO vermeiden helfen oder die richtigen Schritte zur Vermeidung einer Insolvenz aufzeigen.aj

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/117842 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11 Stimmen, Durchschnitt: 4,64 von maximal 5)
Loading...

 

(Visited 832 times, 1 visits today)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.