apiOmat & Microsoft: Mach mit beim Hololens Hackathon!
ONLINE-PAYMENT15. Dezember 2016

Meilenstein: paydirekt knackt 500-Online-Shop-Marke. Neu: Deichmann, Adler, Walbusch, flyeralarm, Borussia

paydirekt-516paydirekt bemüht sich, das Händler-Onbording deutlich zu be­schleu­nigen. So hat das Online-Be­zahl­ver­fahren nun auch den Online-Shop von Deichmann angeschlossen und einige weitere Mode- und Online-Labels. Damit habe das Bezahlsystem die 500-Anbieter-Marke nach bereits einem Jahr geknackt.

Zum Weihnachtsgeschäft baut paydirekt das Angebot im Fashion-Bereich mit dem Markt­führer im europäischen Schuheinzelhandel damit weiter aus.

Linkedin
Linkedin

Wir freuen uns, unseren Service für unsere Kunden zu erweitern und ihnen jetzt diesen zusätzlichen Zahlungsweg anzubieten.“

Holger Olthoff, Leiter e-Commerce Deichmann SE

 Jüngst hatten bereits die Adler Modemärkte das Zahlverfahren freigeschaltet und das Modeunternehmen Walbusch angekündigt, paydirekt als Zahlart anzubieten. Darüber hinaus wird auch der Europa-Park in Rust als Deutschlands größter Freizeitpark paydirekt integrieren. Nach der Ankündigung im November hatten zuletzt die Online-Druckerei flyeralarm und der Erstligist Borussia Mönchengladbach das Zahlverfahren zum Weihnachtsgeschäft live geschaltet.

Geschäftsführer, Dr. Niklas Barteltpaydirekt
Geschäftsführer, Dr. Niklas Barteltpaydirekt

Wir sind gut auf Kurs. Der Ausbau unseres Händlerportfolios setzt sich auch weiterhin mit einer hohen Dynamik fort. Und das über alle Branchen und Händler-Größen hinweg.“

Niklas Bartelt, Geschäftsführer paydirekt

Damit knackt paydirekt die 500-Online-Shop-Marke

Aktuell bieten bereits rund 500 Online-Shops paydirekt an. Damit habe paydirekt seit dem Abschluss der Einführungsphase im April 2016 die Shop-Anzahl damit nahezu verzehnfacht, heißt es in der Pressemitteilung. Seit dem Beitritt der Sparkassen Ende April 2016 hatte sich paydirekt auf den Ausbau des Händlerportfolios konzentriert.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=41960
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Stimmen, Durchschnitt: 4,30 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apple Pay vs. paydirekt: Wer wird schneller markt­relevant? Computop CEO Ralf Gladis im Interview

Bei der Einführung von Paydirekt gehörte Computop zu den Dienstleistern der ersten Stunde. Ralf Gladis, einer der Gründer und Geschäftsführer, fordert auch deutsche Händler...

Schließen