FINTECH5. Dezember 2017

Online-Kredit: ABN AMRO steigt via FinTech Moneyou und Solarisbank intensiver in den deutschen Markt ein

Solarisbank

Moneyou, die Online-Marke der niederländischen ABN AMRO Bank, will per volldigitalem Sofortkredit der Berliner solarisBank stärker in Deutschland aktiv werden. Nun wäre ein digitaler Sofortkredit keine Meldung mehr (das können viele) – aber: die Anbindung einer anderen Bank per Restful JSON API ist spannend – und – das die solarisBank das parallel über drei API-Anbindungen durchführt (ohne das der Kunde es merkt) ist clever.

Was für digitale Unternehmen oder FinTechs gewöhnlicher sein mag, ist in diesem Kontext besonders: Die solarisBank bindet die ABN AMRO  Bank per Restful JSON API an ihre digitale Banking-Plattform an. Antragsstrecke und Kredit kommen von der solarisBank-Plattform und werden per API in das Moneyou-Frontend (per Co-Branding) eingebunden. Außerdem sind Drittanbieter per API in dem Prozess integriert – FinTecSystems und IDnow für Scoring, Video-Identifikation und elektronische Signatur.

Noch interessanter ist aber der Fakt, dass so Moneyou (Webiste) nicht nur die Technologie bezieht, sondern auch den Kredit von der solarisBank erhält. Das ist nur über eine Bank/Bank-Kooperation möglich und ein entscheidender Schritt für die FinTech-Vollbank.

MoneYou

Der Ratenkredit ist ein neuer Baustein unseres Smart-Banking-Konzepts, das sich an der Lebenswirklichkeit unserer Kunden orientiert: selbstbestimmt entscheiden und dafür schnelle Prozesse mit leicht verständlichen digitalen Produkten nutzen. Die innovative Technik unseres Kooperationspartners solarisBank erfüllt diese Prinzipien voll und ganz.“

Liesbeth Rigter, Geschäftsleitung Moneyou

Vier API-Kooperationspartner: Eine Anwendung in der Praxis

Solarisbank

Mit dem neuen Ratenkredit sollen nun deutsche Kunden über Moneyou innerhalb von bis zu sieben Minuten einen Kredit gänzlich digital und papierlos aufnehmen können. Durch Video-Identifikation und digitale Signatur entfallen alle papierbasierten Prozesse. Die Kredite werden zwischen 1.000 und 35.000 Euro liegen. Nochmal: Die Technologie sowie der Kredit werden dabei von der solarisBank bereitgestellt.

Auf Kundenseite wachse der Bedarf nach Online-Verbraucherkrediten: Der Bankenfachverband hat in seiner Marktstudie Konsum- und Kfz-Finanzierung 2017 ermittelt, dass inzwischen jeder vierte Verbraucherkredit online zustande kommt. Der Anteil an Online-Ratenkrediten hat sich dabei in den vergangenen zwei Jahren von 21 auf 27 Prozent erhöht. Dabei ist oftmals nur die Dateneingabe digital und online möglich. Der Vertragsabschluss selbst erfolgt häufig zeitversetzt über den herkömmlichen Papiervertrag.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=61750
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Stimmen, Durchschnitt: 4,80 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Studie: Schon 27 Prozent der Verbraucher schließen Kredit über das Internet ab

Mehr als jeder vierte Ver­braucher­kredit kommt online zustande. Dies ergibt eine aktuelle Studie zum Finanzierungsverhalten der Bundesbürger, die die GfK für den Bankenfachverband durchgeführt...

Schließen