FINTECH17. Dezember 2019

Penta und Iwoca starten gemeinsames Kreditangebot für kleine Unternehmen

weyo / Bigstock

Penta als digitale Plattform für Business Banking hat den FinTech-Anbieter von Krediten für kleine Unternehmen Iwoca ins eigene Angebotsportfolio hinzugefügt. Die neue Kooperation bringt zwei digitale Finanzanbieter zusammen, die auf das Geschäftsmodell von kleinen Unternehmen zugeschnitten sind.

Pentas Kunden können ab sofort über ihr Konto direkt auf Iwocas Portal gelangen und dort den gesamten Antragsprozess im Kreditwesen in digitalisierter Antragsstrecke innerhalb weniger Minuten durchlaufen. Die Auszahlung des Geldes erfolgt nach wenigen Stunden. Iwoca ist dabei der erste Kreditanbieter, der Pentas Kunden über die Plattform zur Verfügung gestellt wird.

Vor dem Start des neuen Angebots hatte Penta seine Nutzer über ihre Anforderungen an Kreditprodukte befragt. Dabei stellte sich (wenig überraschend) heraus, dass die Nachfrage nach schnellen und einfachen Prozessen sowie nach flexiblen Krediten zur Waren- und Zwischenfinanzierung besonders groß ist. Bei Iwoca erhalten Kunden Kredite bis zu 100.000 Euro, die jederzeit flexibel zurückgezahlt werden können, wenn der Kunde sie nicht mehr benötigt. Die Kredite können im entsprechenden Rahmen auch wieder aufgestockt werden, damit sie genau in den Situationen zur Verfügung stehen, in denen sie gebraucht werden.

Penta

Wir haben eine Plattform aufgebaut, die Unternehmen an einem Ort alle die Produkte zur Verfügung stellt, die sie in ihrem Geschäftsalltag benötigen. Durch die Partnerschaft mit Iwoca haben unsere Kunden jetzt einen zentralen Zugang zu einem Kreditanbieter, der ihren Alltag und das wichtige Thema Liquiditätsmanagement einen großen Schritt vereinfachen wird.“

Marko Wenthin, CEO Penta

Fokus auf Krediten für KMU und Selbständige

Noch immer haben viele Selbständige und kleine Unternehmen bei traditionellen Finanzanbietern mit Produkten und Prozessen zu kämpfen, die sich nicht einfach an ihre individuelle Situation oder ihr Geschäftsmodell anpassen lassen. Penta hat deshalb sein digitales Business Banking und Expense Management entwickelt, das kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) innerhalb kürzester Zeit direkten Zugang zu einer Reihe von KMU-spezifischen Finanzdienstleistungen bietet.

Iwoca und Penta sind auf der gleichen Mission: Wir wollen den Millionen von Kleinunternehmern in Deutschland einen Service bieten, der genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Unsere Kunden haben keinen Chief Financial Officer, der sich tagein, tagaus mit unzähligen Finanzanbietern auseinandersetzen kann. Deshalb ist es so wichtig, dass unser Angebot einfach, schnell und flexibel ist.“

Oliver Schmid, General Manager von Iwoca Deutschland

Auch Iwoca wurde als Antwort auf die schlechten Voraussetzungen gegründet, die Selbständige und kleine Unternehmen häufig bei traditionellen Anbietern antreffen. Durch einen voll-digitalisierten Kreditprozess unterstützt Iwoca viele Unternehmen mit einem Kredit, die aufgrund ihrer kleinen Anfragen bei klassischen Kreditgebern durchs Raster fallen würden. Iwoca, das insgesamt bereits über 1 Milliarde Euro an Krediten ausgezahlt hat, kann durch seine Spezialisierung auch in Branchen wie der Gastronomie helfen, in denen Kreditanträge bei traditionellen Anbietern oft automatisch abgelehnt werden.tw

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/99074 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Firmenkunden bekommen Zugang zum SWIFT-KYC-Register

Das weltweite Know-Your-Customer-Register (KYC) von SWIFT entwickelt sich zu einer...

Schließen